1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Suche Rezepte oder Empfehlungen für Protein Riegel

Dieses Thema im Forum "Ernährung im Sport" wurde erstellt von styropor, 2. Dezember 2017.

  1. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Ich habe in der letzten Zeit konsequent ganz auf Süßes verzichtet, aber gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit fällt mir das Verzichten unglaublich schwer und ich dachte mir, so ab und an ein Protein Riegel oder Cookie zwischendrin wäre schon gut. Habe damit leider aber noch gar keine Erfahrungen.

    Selber Backen würde ich versuchen, bin jetzt aber nicht so der begnadete Bäcker. Falls ihr mir leckere und trotzdem nicht zu komplizierte Rezepte oder einfach auch leckere Protein Snacks empfehlen könntet, würde mich das echt freuen. Danke schonmal!
     
  2. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich esse gerade Erdnussbutter Protein Riegel.
    Geht eigentlich ganz einfach, man kann auch die Rezepte immer ein wenig anpassen je nachdem was man jetzt gerade zu Hause hat oder nicht.
    Ich habe mir davon mehrere gemacht und den Rest eingefroren. Wenn ich jetzt einen will lege ich den Protein Riegel heraus und warte ein wenig, bevor ich ihn dann esse gebe ich ihn dann noch kurz in die Mikrowelle. Dann schmeckt der Riegel einfach extrem gut, wenn er leicht warm ist und die Kakao Stücke leicht zerfließen;)
     
  3. alen

    alen Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    970
    Geschlecht:
    männlich
    Eigetlich wollte ich Erdnussbutter pur bestellen..
    ..hab mich dann hinreissen lassen, diese Erdnuss mit SchockoGeschmack zu wählen..
    Fett, Carb-frei, gesund naschen steht drauf..
    ..nun hab ich ne braune Creme für 6€ bekommen , schmeckt nicht nach Erdnuss,
    auch nicht nach Schockolade , sondern einfach nur wiiiderlich!
    -schönen Gruss von der Chemie[img16]

    Essen werd ich sie nicht!
     
  4. Power Wheel

    Power Wheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    Beiträge:
    3.531
    ...das beste sind immer die puren Geschmäcker, keine künstlichen Aromen oder son Dreck !
    Mandelbutter ist sehr geil :045:
     
    rustinxcohle, JoneZ und alen gefällt das.
  5. alen

    alen Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    970
    Geschlecht:
    männlich
    KOKOSÖL NATIV
    Wirklich zu empfehlen..
    ..man kanns nicht nur pur oder zum braten und kochen..
    sondern auch als Körperpflege nutzen..
    ..für Haare, Haut und sogar als Gleitcreme!

    Schmeckt lecker:D
     
    Power Wheel gefällt das.
  6. Foxi83

    Foxi83 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    7.780
    Geschlecht:
    männlich
    Ist aber nicht kondomsicher. [img15]
     
    Power Wheel und alen gefällt das.
  7. Volzotan

    Volzotan Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    2.616
    Geschlecht:
    weiblich
    [img3][img3][img3]
     
    Power Wheel und alen gefällt das.
  8. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Kokosfett mag ich grundsätzlich auch, aber das würde ich nicht pur Naschen wollen. Noch weniger als Erdnussbutter pur. Sich da stattdessen einen Riegel selbst zu backen, klingt für mich schon verlockender :D

    Also das Rezept habe ich mir angeschaut, aber was die Zutaten angeht habe ich nur Birkenzucker und die Prise Salz zuhause, damit werde ich nicht weit kommen. Hattest du die Zutaten alle schon zuhause oder wo hast du das dann alles gekauft? Im Supermarkt habe ich die meisten von den Zutaten noch nie stehen sehen.
     
  9. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja ich hatte eigentlich fast alles zu Hause. Die Datteln habe ich mi im Supermarkt gekauft und Kakao Nibs gibt's auch im Supermarkt.
    Die meisten Zutaten bekommst du auch im Internet.
    Ich probiere immer recht viel aus, habe also immer recht viel zu Hause, da kommen mir so Rezepte zu gute wenn ich wieder alles verwenden kann. Normal nehme ich aber auch eher die Protein Riegel die es zu kaufen gibt. Selbst machen tu ich mir sie selten, vielleicht jetzt aber öfter weil sie mir gut schmecken;)

    Wo hast du denn die Erdnussbutter her alen?
    Nicht dass ich sie mir auch noch kaufe wenn du schon sagst sie ist nicht gerade gut.
    Wenn ich etwas neues sehe dann probiere ich nämlich alles gerne aus, das streiche ich dann lieber;)
     
  10. alen

    alen Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    970
    Geschlecht:
    männlich
    Naja online-shop halt...
    ..ist wirkllich fürchterlich im Geschmack.!
    :020:
     
  11. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Was Erdnussbutter angeht, mach ich die Crunchy oder so, halt die mit den Stückchen drinnen, aus dem Supermarkt recht gern. Wenn es ein natürlicheres Produkt sein soll, gibt's im Reformhaus auch Erdnussbutter. Und ich denke mir, Schoko kann man, wenn man mag, ja auch noch selber reinmischen?

    Ja, habe mich jetzt ein bisschen umgeschaut und glaube, ich bestell mir da auch mal was. Im Blog habe ich jetzt noch bunten Hummus als Dip zu Protein Chips gesehen, sieht auch gut aus, finde ich. Kennt jemand von euch Protein Chips? Wenn es die in knusprig gibt, würde ich mir wahrscheinlich welche mitbestellen.
     
  12. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hatte auch schon Erdnussbutter bestellt, immer ohne Schoko, die war eigentlich recht gut.
    Denke da wird es daran liegen, dass man unbedingt auch noch Schoko hineingeben hat müssen oder zumindest so was, was nach Schoko aussieht, wird ja keine echte gewesen sein. Ohne Kalorien geht es ja dann auch nicht.
    Ja Protein Chips sind recht gut, sind nicht frittiert aber trotzdem sehr knusprig, wie Pombären oder die Big Pep in der Konsistenz. .
     
  13. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Pombären kommt hin, was die Konsistenz von Protein Chips angeht! Habe mir Paprika und Sour Cream & Onion bestellt und fand sie auch sehr lecker, wobei ich sagen muss, dass ich auf die Thai Sweet Chili schon auch gespannt wäre! Für meine Freundin habe ich als kleines zusätzliches Weihnachtsgeschenk auch noch Protein Pralinen mitbestellt. Da habe ich auch mal gekostet und die Dinger für gut befunden.

    Generell habe ich jetzt über die Feiertage reichlich und gut gegessen, das Training ist deutlich zu kurz gekommen ... aber das muss ja auch mal sein dürfen :D
     
    alen und Foxi83 gefällt das.
  14. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Die Pralinen habe ich noch nicht ausprobiert, wenn du sagst sie sind gut dann probiere ich sie auch mal aus.

    Ja hin und wieder kann man schon mal das Training etwas schleifen lassen. Über die Feiertage und im Urlaub muss ich nicht wirklich trainieren. Ging dieses mal auch gar nicht weil ich bei Freunden auf dem Land war.
    Ich verzweifle aber auch nicht wenn man, wie jetzt nach Weihnachten, wieder etwas mehr wiegt. Das ist ja so schnell wieder herunten. Bis zum Sommer geht sich das locker aus;)
     
  15. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.269
    Geschlecht:
    männlich
    Da bekommt der Begriff "Zeit" eine ganz neue Bedeutung ;).
     
    Vali gefällt das.
  16. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Bis zum Sommer werde ich hoffentlich nicht brauchen, um mein vorweihnachtliches Gewicht wieder zu erreichen. Insgesamt habe ich über Weihnachten und Silvester in etwa 3kg zugelegt, eins habe ich schon wieder runter. Bin zuversichtlich dass das so weiter geht, jetzt, wo wieder der normale Alltag hier eingekehrt ist.

    Auf's Naschen werde ich jetzt zwar nicht wieder komplett verzichten, das führt bei mir offensichtlich nur irgendwann zu Heißhunger und Maßlosigkeit, aber ich werde wenig und bewusst Naschen. Wenn du die Pralinen probierst, Elisa, würde mich interessieren, was du dazu sagst.
     
    Foxi83 gefällt das.
  17. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Du weißt aber auch nicht was ich unter "etwas mehr" verstehe;)
    Nein Spaß beiseite, schon klar, ist weit vor dem Sommer wieder herunten, sofern ich motiviert bleibe.
    Ich schreibe es lieber so als wenn ich sage in 3 Wochen ist alles wieder herunten, dann stimmt das zwar nur wenn das dann einer liest glaubt er vielleicht noch man muss sich das irgendwie herunterhungern. Das will ich damit vermeiden und keinen Druck bei anderen Aufbauen, bei denen es vielleicht etwas länger dauert.

    Auf Naschen habe ich auch noch nie ganz verzichtet, eben aus demselben Grund wie bei dir. Finde hin und wieder kann man schon etwas davon essen, solange man das bewusst macht.
    Da wollen wir wohl beide, dass der andere Versuchskaninchen spielt;)
     
  18. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    28
    Ich finde zu starre Vorsätze grundsätzlich nicht gut, weil man da eigentlich nur enttäuscht werden kann. Man sollte schon ein Ziel definieren, damit man weiß in welche Richtung man sich bewegen möchte, aber je detaillierter die eigenen Vorstellungen sind, desto wahrscheinlicher ist ein Scheitern. Ich denke mir, der Weg ist das Ziel.
     
  19. Elisa

    Elisa Member

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich brauche schon klare Regeln und einen Plan an den ich mich so gut es geht halten muss. Mir hilft es sehr. Wenn ich dann mal ein Teilziel nicht erreiche geht für mich die Welt nicht unter, ich bleibe aber dabei und mach weiter. Davon lasse ich mich nicht demotivieren. Ich sehe es ja auch nicht so streng, wenn ich jetzt wie am Donnerstag essen gehen werde, esse ich sicher nicht nur einen Salat. Da weiß ich jetzt schon, dass ich diese Woche nicht viel abnehmen werde. Für mich aber voll ok, da ist es mir lieber ich esse bei der Geburtstagsfeier meiner Freundin was ich mag.
     
  20. Power Wheel

    Power Wheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    Beiträge:
    3.531
    Sollte aber schon klar sein das die Energy Cakes 500kcal haben und hauptsächlich aus Haferflocken mit Zuckersyrup und Margarine bestehen !
    Keine leichte Kost und schon gar nicht Diät tauglich. Gesund ?

    PS
    Ich hab die Dinger immer auf Wanderurlauben dabei als "Notproviant".
    Schmecken schon gut ;).
     
    Foxi83 und Volzotan gefällt das.
Die Seite wird geladen...