1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Studie zum Thema Veränderungsblindheit und Kraftsport (Psychologie, Visuelle Wahrnehmung)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Off-Topic" wurde erstellt von zlayra, 1. Dezember 2016.

  1. zlayra

    zlayra New Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo liebe Leute,

    ich studiere Psychologie in Göttingen und drei Komilitoninnen und ich haben gerade unsere erste eigene Online-Studie erstellt, die sich mit einem Phänomen der visuellen Wahrnehmung (Change Blindness oder auch Veränderungsblindheit) beschäftigt. Dieses Phänomen beschreibt, wie der Name andeutet, dass die meisten Menschen viele kleine Veränderungen gar nicht wahrnehmen, wenn sie den Vorgang der Veränderung nicht sehen.
    Wir möchten nun testen, ob es einen Unterschied im Erkennen gibt, wenn die Personen ein gewisses "Spezial"- oder "Experten"-Wissen über die Situation bzw. das Umfeld der Veränderung haben. Dieses Wissen ist in unserer Studie Kraftsport / Bodybuilding.
    Um signifikante Ergebnisse zu bekommen, brauchen wir möglichst viele Leute, die an unserer kurzen (absolut anonymen) Online-Studie teilnehmen. Dabei brauchen wir sowohl Leute mit als auch ohne Erfahrung im Gebiet Kraftsport, damit wir gut vergleichen können - sagt also gerne auch euren Freunden Bescheid. Unter allen Teilnehmern, die ihre E-Mail-Adresse angeben möchten (diese wird unabhängig von den Daten gespeichert und lässt daher keinen Rückschluss auf Ergebnisse oder Person zu), wird ein 20€-Amazon-Gutschein verlost.

    Link: changeblindness.azurewebsites.net

    Die Studie dauert ungefähr 15 Minuten und ist etwas interaktiver als ein langweiliger Fragebogen, da ihr zwei Aufgabentypen vorgelegt bekommt, die so manch einen schon überrascht haben. Genauere Details werden euch direkt in der Studie genannt.
    Falls ich euer Interesse wecken konnte, würde ich euch bitten, doch einfach mal reinzuschauen und uns mit eurer Teilnahme zu helfen. :)

    Liebe Grüße,
    Nena aka Zlayra
     
  2. Power Wheel

    Power Wheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    Beiträge:
    3.406
    Ist das mit den Admins abgesprochen?
    Ich würde niemals bei irgendeiner Umfrage mitmachen ohne zu wissen wofür
     
  3. zlayra

    zlayra New Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Hey,
    ich habe noch nichts mit Admins abgesprochen, habe mich gerade erst in diesem Forum angemeldet.
    Falls es irgendwelche Fragen gibt, bin ich natürlich jederzeit bereit, diese zu beantworten. Wie bereits geschrieben, studiere ich Psychologie in Göttingen. Unsere, diese Studie wurde im Rahmen unseres empirisch-experimentellen Praktikums (ein Modul im dritten Semester des Bachelors der Psychologie) von uns vier Studentinnen erarbeitet.
    Wer Bestätigung möchte, dass dies eine seriöse Studien-Anfrage ist, kann mir auch gerne eine private Nachricht zukommen lassen (dann würde ich auch meine offizielle Uni-Mail-Adresse nennen). Ich verstehe natürlich, wenn man heutzutage nicht jedem im Internet blind vertraut. :)
     
    Ysabet und Power Wheel gefällt das.
Die Seite wird geladen...