1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Neuling braucht Beratung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von plyzico, 23. März 2012.

  1. plyzico

    plyzico New Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo Community,
    ich heiße Nico, bin 18 Jahre alt und möchte anfangen mein Körper zu trainieren. Also ich fühle mich nicht so wohl, weil ich 195cm groß und ziemlich schmächtig (80kg) bin. Habe aber auch eine Problemzone und das ist meine Brust, die ist ziemlich groß und schwabbelig. Nach der vorgehensweise der US Navy habe ich mein Körperfett ausgerechnet und es liegt bei 8,5 - 11,5%.
    Ich wollte meine Ernährung umstellen, sprich mich grundsätzlich von diesen Lebensmittel ernähren:

    Fettarmes Fleisch wie z.B. Huhn, Pute, Rind oder Truthahn
    Fettarmer Fisch, z.B. Seelachs, Thunfisch, Scholle, Forelle, Seezunge
    Fettarme Milchprodukte, Magerquark, Buttermilch, Frischkäse, Hüttenkäse
    Ei, Eiklar (maximal 1 Eigelb pro Tag)
    Vollkronbrot, Vollkornprodukte, Vollkornreis
    Haferflocken
    Kartoffeln (jedoch nicht frittieren)
    Salate und Gemüse
    Obst
    Ungeröstete Nüsse
    Kaltgepreßte Öle
    Ungezuckerte Fruchtsäfte, Mineralwasser, Tee

    aufgeteilt in ca. 6 Mahlzeiten. Also Morgens vor der Schule gut Frühstücken, in der Schule ca. 2h später dann ein Brot und eine Handvoll Obst (Apfel), Mittags etwas warmes oder einen Salat, Nachmittags nochmal Obst und Abends ewtl. nochmal eine kleine Portion warmes,Brot oder Salat.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob ich auf Muskelaufbau gehen soll oder auf Diät, sprich ca. 500kcal mehr pro Tag oder 500kcal weniger pro Tag. Weil ich nicht weiß, ob ich erstmal den restlichen Körperfett gezielt im Brustbereich reduzieren soll oder ob ich direkt mit dem Muskelaufbau beginnen kann.

    Einen Trainingsplan habe ich mir noch nicht erstellt, habe dafür auch nicht die beste Erfahrung. Aufjedenfall habe ich vor 3mal die Woche zu trainieren und zwischen jeden Trainigstag ein Tag Pause. Außerdem 2 mal die Woche ein Cardio Training, habe da an Joggen gedacht. Was hält ihr von Brustschwimmen gehört das zu Cardio Trainig? Bin letztens 45min schwimmen gegangen und ca. 70 Bahnen a 50m geschwommen, danach war ich jetzt nicht extrem kaputt wie beim Joggen.
    Des Weiteren möchte ich erstmal zu Hause trainieren, also Grundübungen + Hantelübungen. Aufgrund meiner größe ist mein Rücken auch nicht all zu stabil gehe öfters mal krumm und bei längerem stehen bekomme ich auch Rückenschmerzen, was kann man da machen? Wie schon erwähnt liegt mein Schwerpunkt auf Brust und Bauch. Hier ist ein Trainigsplan den ich ganz gut finde, vllt noch 2 Brustübungen mehr und dann wäre der doch ideal.
    http://www.muskel-guide.de/download/sixpack_trainingsplan_4.pdf?cda6c1
    Was meint ihr?

    Also ich hoffe ihr könnt mich einwenig beraten ;)
    MfG Nico
     
  2. Gast

    Gast Guest

    AW: Neuling braucht Beratung

    hast du mit dem training schon begonnen?
     
  3. plyzico

    plyzico New Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Neuling braucht Beratung

    Nicht wirklich, also ich war halt gestern schwimmen und Dienstag habe ich 60min ein paar Übungen gemacht mit Hanteln, aber das kann man ja nicht als begonnen bezeichnen ;)
    Meine Ernährung habe ich seit 1-2Wochen umgestellt, aber erstmal mit viel trinken mind. 3Liter am Tag, kein Süßes Zeug und FastFood etc mehr und halt 3 Mahlzeiten am Tag wie sonst immer. Die nächsten Wochen möchte ich halt auch darauf achten was ich esse, sprich die Lebensmittel die oben genannt sind.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    AW: Neuling braucht Beratung

    zieh dein training erstmal ein paar monate durch. dann sehen wir weiter.:)
     
  5. plyzico

    plyzico New Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Neuling braucht Beratung

    Kann man das jetzt also noch nicht sagen was besser ist? Weil es ist ja eig wichtig mit der Ernährung habe ich gehört
     
  6. Gast

    Gast Guest

    AW: Neuling braucht Beratung

    an erster stelle steht immer das training. wenn du damit noch nicht angefangen hast, ist jede überlegung wie es weiter gehen soll überflüssig.

    ist so, als ob jemand ohne führerschein, darüber nachdenkt ob er besser mit einem porsche oder golf um die kurve kommt...
     
  7. Rastadave

    Rastadave Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.845
    AW: Neuling braucht Beratung

    Hey, kann taurus da auch zustimmen, ich würde allerdings schauen, dass du eher ein Kalorienüberschuss hast, denn 80kg bei fast 2m sind nicht viel. Bzgl. irgendwelchem Fett an der Brust würde ich mir bei Ordentlichem Training keine gedanken machen.

    Bzgl. Training oder besser Trainingsplan, würde ich dir auf jedenfall raten die ganzen Bauchübungen an den schluss zu hängen!!! Ist nicht gut wenn du die Muskeln schon ganz am Anfang des Workouts auspowerst, da sie dein ganzen Oberkörper stabilisieren. Ebenfalls weiß ich nicht wirklich ob ein satz pro Übung wirklich der beste weg ist.
    Wirf mal ein Blick hier und hier drauf, wird dir vll etwas weiterhelfen und so kannst du dein TP nochmal etwas Überarbeiten!!
     
Die Seite wird geladen...