1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Muskelkater=Abwechslung?

Dieses Thema im Forum "Bodybuilding Training" wurde erstellt von Chnubis, 6. Oktober 2005.

  1. Chnubis

    Chnubis New Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    144
    also es wird ja gesagt das wenn man muskelkater hat dann ist es weil der köpber nicht dran gewöhnt ist,heißt es das sich das train nicht persotiesirt(hoffe ihr wisst was ich meine,da so viele rechtschreibt fehler drin sind)

    weil ich nach sonntag immer wieder muskelkater anna brunst
    und am donnerstag am arm^^
     
  2. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Einerseits ist es klar, dass es bei ungewohnten Belastungen MK geben kann, es kann allerdings auch an der Ernährung liegen. Bis Heute weiss man nur dass es sich bei MK um feine Risse im Muskel handelt, aber nicht ob sich das auf das Training negativ auswirkt... Nimmst du genügend Vitamine und Mineralen zu dir?
     
  3. Chnubis

    Chnubis New Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    144
    hmm,ich weiß es nicht:D
    also ich esse schon öfters obst^^
    und der MK ist erst nach der umstellung meines planes,ausserdem habe ich auch noch mehr gewucht zugelegt^^
     
  4. aZjdY

    aZjdY Guest

    Also einerseits entsteht er sicher durch ungewohnte Belastungen. Als ich 1Monat 1Satz Training mit Nachdrücken gemacht habe, hatte ich nicht so einen MK wie bei einem mehr sätzigen Training. Trainier ich mit mehr Volumen hab ich auch mehr MK :p