1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Mein neuer Trainingsplan (Für jeden zweiten Tag)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Shyrez, 6. Januar 2008.

  1. Shyrez

    Shyrez New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Ich trainiere schon seit zwei Jahren zuhause mit meiner Hantelbank.

    Mein neuer Plan:

    3 Sätze - Crushes
    2 Sätze - Klimmzüge
    2 Sätze - Einarmig Rudern vorgebeugt
    4 Sätze - Bankdrücken
    4 Sätze - Flys
    2 SÄtze - Nackendrücken
    2 Sätze - Frenshpress

    Glaubt ihr, ich erziele mit dem Plan Erfolge?

    Jedenfalls, möchte ich etwas breiter werden und natürlich auch stärker...
     
  2. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
     
  3. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich

    Die Crunches im Bauchtraining zum Schluss, die Klimmzüge evtl. im Untergriff ausführen oder die Griffarten alternieren da die curls evtl. nicht für den Bizeps genügen. Ansonsten fehlen die Beine, bau da mal noch was ein ;)



    €dit: da war einer schneller ;)
     
  4. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    Hi, da fehlt noch eine Übung für den unteren Rücken (-->zB Kreuzheben) und für die Beine (-->zB Kniebeugen).
    Bei den Satzzahlen würde ich auch einiges ändern, d.h. die großen Übungen (Bankdrücken, Klimmzüge, Rudern, evtl Kniebeugen Kreuzheben) mit jeweils 3 Sätzen, die Isolationsübungen nur mit 2 Sätzen. Nackendrücken würde ich mit Frontdrücken tauschen ( http://www.muscle-corps.de/index.php?topic=1004.msg39059#new ) . Ansonsten vllt noch Dips in den Plan nehmen wenn du die Möglichkeit hast, für den Anfang auch erstmal zwischen 2 Stühlen!!

    Gruß

    Edit: Da waren 2 schneller :'( :'( :'(
     
  5. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
    ja - hier wird einem schneller geholfen als man gucken kann. ;D
     
  6. Shyrez

    Shyrez New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Vielen Dank euch allen. Das ist ja Wahnsinn wie schnell ihr seit.

    Ich habe meinen Plan jetzt nach eure Ratschlägen bearbeitet.


    3 Sätze - Klimmzüge (2xUntergriff - 1xObergriff)
    2 Sätze - Einarmig Rudern vorgebeugt
    3 Sätze - Bankdrücken (Pyramidensystem)
    3 Sätze - Flys (Pyramidensystem) (Ich liebe diese Übung ;-))
    2 SÄtze - Frontdrücken
    2 Sätze - Frenshpress
    3 Sätze - Crushes
    2 Sätze - Kniebeugen

    Kreuzheben habe ich mehrmals ausprobiert, doch diese Übung ist so schrecklich unbequem und macht mir einfach keinen Spass. Deswegen lasse ich sie bwusst weg.

    Ich habe gelesen, dass beim Nackendrücken alle drei Schulterbereiche beansprucht werden und daher sehr effektiv sein soll, um breite Schultern zu bekommen. Aber wenn sie so ungesund ist, lass ich sie weg)

    @De-fortis: Wieso Flys durch Dips ersetzen? die Flys sind doch für die Brust.


    Sollte ich vielleicht Liegstützen miteinbauen?
     
  7. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    Er wollte dass du die Flys durch Dips ersetzt, da du mit den Dips viel mehr Muskelgruppen aufeinmal belastest, außerdem sind Dips hauptsächlich eine Trizeps/Brust Übung!!! Wenn du trotzdem mit den Flys weitermachen willst, eine Frage: Wie sieht das Pyramidensystem bei dir aus? Ich würde nämlich bei Isolationsübungen nicht mit wenigen Wiederholungen und somit hochen Gewichten arbeiten, da die Veretzungsgefahr ansteigt!

    Liegestützen sind schon eine gute Sache, da du aber Bankdrücken in deinem Plan hast und Liegestützen mehr oder weniger die gleiche Übung bloß umgedreht sind, kannst du sie weglassen.
     
  8. Shyrez

    Shyrez New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Also ich habe links und rechts Anfangs 21 Kilo. Von Satz zu Satz nehme ich dann immer an beiden Seiten 2 Kilo weg.
     
Die Seite wird geladen...