1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Mein neuer TP

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von Nemesis, 19. Dezember 2005.

  1. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    so hi, ich meld mich auch mal wieder
    ich war solang nich mehr da weil ich irgendwie immer ausgeloggt wurde wenn ich auf n thema antworten wollte o_O aber ok geht ja jetzt wieder
    in dem athleten galerrein thread wo ich n thema eröffnet hab antwortet ja keiner mehr (ok war n bißchen hitziges gespräch zum schluss, sry an tox wenn ich mich patzig angehört hab._.)

    aber ok jetzt zum tp, ich hätte gern das ihr ihn mal bewerten würdet, also hier kommt er

    Tag 1

    Brust, Bizeps, Bauch
    *Crunches 3sätze je 15wdh
    *seitbeugen 2sätze je12wdh
    *Bankdrücken, 4 Sätze, je 12Wdh
    *Schrägbankdrücken mit Kh, 2 Sätze, mit je12Wdh
    *Fliegende 3 sätze je 12Wdh
    *Einarmiger Bizepscurl am Kabelzug 3sätze je 12wdh
    *Scott curls mit Sz stange: 3sätze je12wdh

    Tag 2
    Rücken, Schultern,Nacken,Bauch
    *Klapmesser 4sätze je 15Wdh
    *Klimmzüge 2 sätze wdh bis muskelversagen
    *Latziehen zur brust 3sätze je 12Wdh
    *Kh rudern 4 sätze je 12 Wdh
    *Low row (maschiene für trapez) 3sätze je 12Wdh
    *Frontdrücken an der multipresse 3sätze je 12wdh
    *seiteheben mit kh 3sätze je 12wdh

    Tag 3

    Trizeps, Beine, Bauch
    *Cable crunch 3 sätze je 12wdh
    *Seitbeugen mit kh 2 sätze je 12wdh
    *einarmige pushdowns am kabelzug 3sätze je 12wdh
    *Kickbacks 3 sätze je 12wdh
    *Kniebeugen 4Sätze je 12wdh
    *beinstrecken 2sätze je 12
    *beincurls an der maschiene 3sätze je 12wdh

    so des war er ich hab mir nirgends was abgeguckt des is einfach aus meinem kopf so entsprungen...nuja jetzt noch ne andere frage...im athleten galerrie thread schrieb tox das 12-15 wdh ne schlechte zahl is um muskeln aufzubaun...er sagte es würden 6-8 wdh reichen oder so...stimmt das??? also ich habs bis jetzt immer anders gelernt o_O...

    nuja bewertet schön bin gespannt ;)

    cu@ll
     
  2. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    tag 1

    überzüge raus! wenn noch etwas für brust dann ne fliegende variante

    tag 3
    cable curls? wieso wieder bizeps?



    guck doch deine pläne ab wo du willst, musst nicht betonen das es DEINER ist. es ist dann deiner, wenn du ihn machst.

    reps musst du selber rausfinden. learning by doing was für den einen gut ist kann für den nächsten zur katatrophe werden. etwas übertrieben natürlich.
     
  3. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Überzüge brauchst du nicht wirklich, ersetze diese mal lieber gegen z.B. Fliegende.
    Wo sind Klimmzüge in deinem Rückentraining?Hast du diese drin, brauchst auch kein Latziehen, Klimmzüge und Rudern sind genau richtig für den Lat.
    4 Schulterübungen sind definitiv zuviel, die Schulter wird bei anderen Übungen(Rudern, Bankdrücken...) schon gut mitbelastet, 2 z.B. Seitheben ind Frontdrücken genügen.
    Den Trizeps nur mit Iso´s zu bearbeiten, naja wie du meinst, 6 Sätze zu 2 Übungen genügen allerdings.
    Den Bauch 2 mal pro Woche zu trainieren reicht aus.

    Als Trainingsneuling sind Wiederholungen im Kraftausdauerbereich 15reps + gut zur Gewöhnung geeignet, nach guten 2-3 Monaten kannst du beginnen diese zu reduzieren.
    Muskelwachstum ansich findet größtenteils im Hypertrophie-Bereich statt welcher zwischen 6 und 12 reps liegt.



    de-fortis



    Edit: da war einer schneller ;D
     
  4. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    aber du warst ausführlicher ;D

    @ nemesis
    ehrlich gesagt sollte jeder seinen plan durchziehen wie er es für richtig erachtet. man wird sehr bald merken ob es in dieser oder jener weise das richtige für einen ist.
    stelle dir nicht zu viele fragen, zieh es einfach durch und lerne deinen körper kennen. es selber zu testen ist viel besser als 1000 antworten in die tat umzusetzen, seien sie auch von noch so tollen experten gegeben.
     
  5. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    erstmal danke an euch beide das ihr mir geholfen habt ;)

    @master: äm mit cable curls miente ich cable crunch .__. hab mich ausversehn verschreiben sry *g*
    btw: ich hab gesagt das es mein plan is weil ich wissen wollte ob die einteilung die ich mir ausgedacht hab so gut is, des sollte kein selbstlob oder so sein, sry wenns so rübergekommen is ;)

    @de fortis, hmm ok dann tu ich das vorgebeugte seitheben raus oder??? die hinteren deltas werden ja schon bei den kickbacks und beim kh rundern mittraniert

    öm jetzt ne blöde frage...gehört der trapez muskeln zu den schultern??? weil du sagtest das es 4 schulterübungen wäre o.o...(sry bin in der anatomie nich grad so n brüller >.<)

    ja jetzt zu den klimmzügen...da gibts n kleines prob...

    1.in meim studio is nich so ne klimzugmaschiene, also da wo halt so griffe dran sin...

    2. ich hatte es mal an der multipresse versucht aber da hab ich nichmal ein klimzug geschafft ._________.

    darum wollte ich nu erstmal noch die nächsten wochen mein lat so mit lat ziehen bearbeiten und dann nochmals die klimmzüge versuchen

    nun nochmal ne frage an euch beide...wieso die überzüge raus??? also mir hat die übung bis jetzt sher gut gefalln, hat schön ine brust gebrannt, auchg im lat und in den armen und schultern soweiso!!! is an der übung etwas schlecht?? (aber ok wenn ihr sagt fliegende wären besser dann versuch ichs einfach mal, kann ja immerhin auch nich schaden...muss eh mehr für die innere brust tun >__<)

    so letzte frage noch, nach wievilen wochen sollte ich den TP wieder wechseln???

    cu@ll
     
  6. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Hab mich da verlesen, sind ja ansich wirklich "nur" 3 Schulterübungen, nein der Nacken(m.trapezius) gehört nicht mit zur Schulter, wird aber häufig zusammen mit dieser zusammen trainiert, kannst drin lassen.

    Ne Klimmzugstange hat jedes Studio, wenn du keinen schaffst heißt es üben, durch Latziehen wirst auch nicht mehr Klimms danach schaffen.
    Überzüge belasten weder Brust noch Rücken wirklich effektiv und ausreichend, ist zwar ne klassische Übung, welcher allerdings Fliegende vorzuziehen sind.

    Den Tp musst du gar nicht wechseln, trainier erstmal ne Weile und tausch hin und wieder ein paar Übungen aus...



    de-fortis
     
  7. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    hm ok dann mach ich mir erstmal n 12 wochen plan und dann tausch ich alle iso übungen mit anderen aus bzw mit grundübungen wie dips oder so!!!

    hab jetzt mein TP erneuert, hab nun noch an tag eins und zwei seitbeugen drangehängt weil ich meine schrägenbauchmuskeln auch nich grad fänomenal finde!!!

    hmm ne klimzug stange...also in meim studio gibts zwei multipower, da hab ich schonmal n paar leutz dran klimzüge machen sehn aber nuja....ich weiß ehrlich gesagt auch nich so richtig wie klimzüge überhaupt gehen .____. ...
    soll ich mir denn ne bank unter die füße stellen mich dann draufstelln und dann ane stange hängen?? oder wie soll ich da anfangen???

    cu@all
     
  8. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Hier wird dir weitergeholfen, mit einer Bank zu beginnen wäre eine Möglichkeit.


    de-fortis
     
  9. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    danke für den link ;) sin sehr sehr gute beschreibungen, da werd ich noch viel hilfe finden ;)

    guck, und genau so ne stange gibts bei mir nich, also soll ichs dann am multipower machen??? (ok bleibt mir wohl nichts anderes übrig)
    hmm...kann man klimmzüge auch vereinfachen indem man die griffweite verändert??? ein engerer griff wäre dann leichter als so ein weiter wie ihn arnold da macht oder???

    cu@all
     
  10. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Am leichtesten ist der enge Untergriff da hier der Bizeps mit dem Rücken stark zusammenarbeitet.
    Aber was auch immer dieses Multipower Ding sein soll, es gibt in jedem Studio die Möglichkeit stinknormale Klimmzüge zu machen, ansonsten würd ich mir über die Qualität deines Fitness-Schuppen Gedanken machen ;)
     
  11. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    [​IMG]

    da, des heißt bei mir im studio multipower lol...

    denk schon dases daran geht aber naja...werd den thread aufm laufenden halten, danke für die antworten euch beide, habt mir gut weitergeholfen ^_^

    cu@all
     
  12. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    so ich beschreib mal kurz wie mein gestriges training gelaufen is (sollte ich mir dafür nich n thread im trainigs tagebuch anlegen???)
    egal ich macsh trozdem einmal

    Brust, Bizeps, Bauch
    *Crunches 3sätze je 15wdh <--langsam und intensiv gemacht, danach hab ich mein bauch nichmehr gespürrt X_X

    *seitbeugen 2sätze je12wdh<--12wdh 17,5kg pro hand

    *Bankdrücken, 4 Sätze, je 12Wdh<--alle 4 sätze mit 12wdh allerdings habe ich beim BD nochmal das pyramidensystem probiert, weil ich es seit langem nicht mehr gemacht habe und die übung mal richtig lernen wollte, letzter satz betrug 35kg (lacht bitte nich lol) wie gesagt ich willdie übung so korrekt wie möglich aussführn


    *Schrägbankdrücken mit Kh, 2 Sätze, mit je12Wdh <--auch gestern zum ersten mal gemacht, klappe eigentlich recht gut 12wdh 12,5 kg pro hand

    *Fliegende 3 sätze je 12Wdh <--muss ich nichts weiter zu sagen, innere brust is meine schwäche und von daher nur 10kg pro hand, je 12wdh

    *Einarmiger Bizepscurl am Kabelzug 3sätze je 12wdh<--auch gestern zum ersten mal gemacht, hatte mich mit 5 kg aufgewärmt und hab dann mit 10 kg begonnen. übeer 8 wdh kam ich leider nich heraus, dann hab ich mir die restlichen wdh *erzwungen* also bei satz 3 wars schon soweit das ich nicht mehr mit eigener kraft den kabelzug hochbekam, dann musste die 2te hand mithelfen... 10kg je 8,8,6 wdhs pro arm

    *Scott curls mit Sz stange: 3sätze je12wdh <--seit dem letzten mal nichts neues, auser das die übung immer noch total anstrengend is X_X 25kg je 10,7,4 wdh s

    so, ich will nu eigentlich nur eines noch wissen, darf ich jetzt z-b. beim einarmigen cabel curl noch mit dem anderen arm nachhelfen wenn dere zu tranierende arm nich mehr kann??? wenn ja wie lange soll ich dann nachhelfen??

    fazit: im großen und ganzen war ich mit miem gestrigen training sehr sehr zufrieden, mit aufwärmen und cool-down (aufwärmen 10minuten-----cooll down 5minuten) hab ich insgesamt 1std und 45mins gebraucht, morgen kommt dann rücken und schultern dran...werd ich zum ersten mal die klimmzüge probiern X___X

    cu@all
     
  13. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    wieso sollte man sich auslachen? jeder fängt mal klein an.

    das gerät heißt multipresse, multipower ist ein supp hersteller!

    du trainierst 1:45 min? das wäre mir viel zu lange, mich nervts schon wenns auch nur kurz über ner stunde ist. ;D

    ob du nachhelfen darfst? ich erlaube es dir hiermit ;D das ist aber eine intensitätstechnik, würde die nicht zu oft anwenden und in deinem stadium eher nie. aber jeder wie er will.
     
  14. Nemesis

    Nemesis New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    286
    nuja, früher als ich noch zuahuse traniert hab warn da schon um die 60 kg drin, aber iwe gesagt ich habs damals nich richtig ausgeführt und darum *erlerne* ich es jetzt eben mit niedrigem gewicht neu, und da 35 kg für 15 monate training recht wenig i kam der spruch mit dem lachen von mir.

    uff o_O ok multipressen...aber auf dem tp den mir meine trainerrin gemacht hat hies es multipower lol...

    hmm ich versteh dein satz nich, wieso sollte ich es in *meinem stadium* noch nich anwenden??
    und wtf is ne intensitäts technik ;_; (sry wenn ich euch hier alle voll noob aber hab mich ja hier gereggt um einiges zu lernen)

    cu@all
     
  15. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    du befindest dich noch in den anfängen, auch wenn du bereits seit 15 monaten trainierst.

    intensitästechniken0 techniken die das training intensiver gestalten als es im "normalfall" wäre. d.h.z.b. noch ein paar wdh. nach muskelversagen mit hilfe durchzuführen.
     
Die Seite wird geladen...