1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Kein Muskelzuwachs: Frage wegen Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von manuel, 8. April 2005.

  1. manuel

    manuel New Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    21
    Hello Leutz bins wiedermal bloß mit ner Frage zu meinem Training!

    Durch den Thread bei dem ihr mir geholfen habt und ich eure meinungen geholt habe bin ich zu folgendem entschluss gekommen das ich mich an trainingstagen auf lowcarb ernähre und an trainingstagen auf low fat umsteige das heisst eigentlich das mein KFA im lot bleiben sollte wenn nicht weniger was aba nicht notwendig ist! Ich trainiere jeden Montag, Mittwoch und Freitag also so wie heute! und am Sonntag mahc ich etwas cardio also jogging.


    Nun hatte ich bereits ca 6monate trainiert und ich habe kürzlich festgestellt das eigentlich nicht großartiges wächst bei den Muskeln und dachte mir so geht das nicht weiter. Sie wurden imme rnur härter und "geformter" eben. Ich glaub dann bin ich draufgekommen das ich zu wenig esse an den tagen und sonst vl auch ich weiss es nid genau. Ich habe mir gestern Proteinkonzentrat gekauft mit 81g Eiweiss und nehme das jeden Trainingstag 2mal vor (ne stunde) dem training und direkt nachher bei beiden ist der eiweissgehalt im shake 30g, insgesamt 60g. Nun habe ich ja gelesen das ich 2g/kg brauche also ca 114g da ich ca 57kg schwer bin. Ich denke so mit der Ernährung sollte ich ja auf einen grünen Zweig kommen und endlich mehr "volumen" bekommen sollen, wenn da auch noch der Trainingsplan stimmen würde denk ich zumindest.


    Also an allen Tagen trainiere ich fast gleichmäßig Brust, Arme (Trizeps, Bizeps n bissl unterarme usw), und speziell bauch weil ich da ein sixpack haben möchte (nen geringen KFA hab ich ja dazu) aber ich will eben auch das die muskeln am bauch und sonst auch vergrößern.
    Die EIGENTLICHE Frage nun ist ^^ :
    Was für einen Trainingsplan sollte ich folgen: vl Dreiersplit, superslow, 5x5 kA ich weiss es wirklich nicht auf jedenfall sollte es halt auch n bissl abwechslungsreich sien und die erholungsphase ned zu kurz kommen is ja wichtig ^^

    Hoffe ihr könnt mir helfen und konntet euch da durchlesen :p
    mfg Doniboy
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Würde ein Gk bzw. passenden Split vorschlagen, trainierst du den im Studio?Wenn ja dann schau mal in die Beispielpläne, editiere ihn für dich(bau deine Lieblingsübungen ein) und poste ihn hier zur Veranschaulichung.

    Superslow oder 5x5 sind "noch" nichts für dich, du trainierst noch nicht sehr lang.

    Ich kann deine Stagnation m.M.n. nur am falschen Plan festmachen, da sonst eigentlich alles richtig von dir befolgt wird, aber das kriegen wir auch noch hin ;)



    Gruß
    de-fortis
     
  3. donboy

    donboy New Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    5
    Ach Hey!
    Hab vergessen das ich hab vergessen den Manuel auszuloggen. Er war gestern bei mir (sind halt beste Freunde ;)), und die Frage war eigentlich von mir, also Donboy ^^.
    Wie auch immer beim PLan würd ich mir nen dreiersplit überlegen (auch wenns doof is weil ich meinen bauch gern oft trainiere ^^).

    Naja wollt fragen ob ihr mir da helfen könntet weil ich n bissl probs hab am Montag trainier ich nur daheim dass heisst ich hab nur Kurzhanteln daheim =( (Langhantel kommt aber bald).

    Mittwoch bin ich in der KRaftkammer unserer Schule (viele Geräte also alles parat) und Freitag auch wieder (also so ein extra Kurs genommen).

    Nun wür dich gern wissn wie ich das alles einteilen soll und was für übungen bei home gym vl noch gehen:

    Also für Bauch:
    _Crunches in allen varianten (wirklich in allen ^^)
    _während dem Runterhängen von ner Stange die beine hochziehen (sry weiss nid wie des heisst glaub aba Rumpfbeugen, bzw Rumpfrotation)

    Für Bizeps und Trizeps:
    Diverse Übungen mit Kurzhanteln, und ne Maschine in unserer KRaftkammer

    Für Brust:
    Bankdrücken, Butterfly

    Für Rücken: (hab ich erst angefangen so richtig zu trainieren)
    Langhanteldrücken beim NAcken
    Langhanteldrücken vorne
    Latziehen Brust
    Latziehen Nacken
    Klimmzüge



    Hoffe ihr könnt mir n paar tipps geben was ich noch einfügen könnte und wie ich das eben aufteilen soll. Danke im Vorraus
    mfg Daniel
     
  4. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Den Bauch kannst du Anfangs 2 mal die Woche trainieren, später bei Bedarf auf 3 mal erhöhen.

    Würde das Bauchtraining so gestalten:
    TE 1:

    3S. Crunches
    3S. Beinheben im Hang(so heißt die Übung)

    TE 2:

    3S. Crunches mit angewinkelten Beinen
    2S. Beinheben am Boden


    Der Split könnte so aussehen:

    TE 1: Brust/Trizeps

    3S. Bankdrücken
    3S. Fliegende
    2S. Kurzhantelschrägbankdrücken

    2S. Frenchpress/Schädelzertrümmerer
    3S. Dips

    TE 2: Beine/Bizeps

    3S. Kniebeugen
    2S. Beinstrecker
    2S. Beincurl

    3S. Kh-curls
    2S. Scottcurls

    TE 3: Rücken/Schulter:

    3S. Klimmzüge
    (Anmerkung: Nackendrücken und Latziehen in den Nacken bitte tunlichst unterlassen um deine Rotatoren nicht zu schädigen)
    3S. Latziehen zur Brust
    2S. Hyperextensions

    3S. Langhanteldrücken (vorn)
    3S. Seitheben
    2S. Frontheben




    Die Übungen sind dem Übungskatalog(siehe meine Signatur) im Archiv zu entnehmen.


    Gruß
    de-fortis
     
  5. donboy

    donboy New Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hey danke is echt super von dir hilft mir sicher weiter!
    Also das split prinzip da hab ich daweil shcon überblickt und denke mal ein training dauert da nid länger als 40min ca oder?
    Und wegen dem Bauch da trainier ich ja dann am Montag und Freitag das heisst 1.TE und 3.TE oder an allen drei Tagen also auch am Mittwoch und hab mich voll gwundert das da insgesamt nur auf 6sätze kommen weil ich hab bis jetz glaub ich immer um die 15sätze gemacht ^^ weiss is vl n bissl blös und mehr bringt nid mehr ich weiss aba mim bauch wars halt immer so und ich hatte zweifel ob es bei 6sätzen was wachsen würde aber ich vertrau dir halt ^^ wird sich shcon hoffentlich auch so was tun oder sogar vl mehr.
    Gruß Daniel
     
  6. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.663
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für dein Vertrauen ;)
    Wird schon werden und bei Fragen und sonstigem kannst du dich jederzeit an uns wenden.



    Gruß
    de-fortis
     
  7. TripleX

    TripleX New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    980
    2 x in der Woche sollte reichen.........da machen andere Muskelgruppen meist mehr Probleme als der Bauch...

    Wenn dein KFA niedrig ist, werden die Muskeln bestimmt bald sichtbar sein ;)
     
Die Seite wird geladen...