1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

kein bock auf magerquark?

Dieses Thema im Forum "Ernährung im Sport" wurde erstellt von icedieler, 21. September 2005.

  1. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    dieser thread ist leichte schleichwerbung für die ich keine kohle bekommen. falls das gegen forenregeln verstößt, einfach löschen. :)

    ich hatte mir ne weile für meinen eiweissbedarf magerquark gekauft ... allerdings ne kurze weile. irgendwann bekam ich das gelumpe nicht mehr runter. anfangs gings sogar per löffel pur aus dem becher.

    musste mich dann nach ner alternative umschauen. bin ein ziemliches schleckermaul und mag quark eigentlich. allerdings nicht, wenn man den als feste masse in der hand halten kann. :) nach einigem stöbern hab ich onken fruchtquark (~joghurt) in der kaufhalle entdeckt. der schmeckt extrem lecker (mit verschiedenen saisonangeboten) und hat nen ordentlichen eiweissanteil (~30g pro becher). allerdings treibt das fruchtzeugs und der zucker die kohlenhydrate in die höhe. fett liegt aber erfreulich bei 0,1-0,2%. und ~400 kalorien für nen pfund-becher gehen in ordnung.

    die marke ... hat allerdings auch seinen preis.
     
  2. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Hast du shconmal daran gedacht deinen Quark einfach mit bsischen Milch zu verdünnen, etwas Obst rein und sozusagen 'nen dicken Milchshake zu machen?

    Das hat sicher weniger Carbs, aba trotzdem noch ne Menge Eiweiß (Milch hat ja auch nicht wenig)

    o_O
     
  3. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    Genau sowas schlürfe ich gerade- hmm-lecker

    Eine Banane, 300-500 gr magerquark, einen Fruchtjoghurt, Milch und evtl. bisschen Honig zum Süßen und Mixen

    Ein leckerer Shake...

    Das richtige für den Abend ...

    Gruß

    Guido :)
     
  4. made

    made New Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    144
    hab mir grad ne tüte Walkers Prawn Cocktail chips gegeben "*sünde*" ::) :-/

    würde auch vorschlagen irgendwas in den magerquark reinzuhauen... sparste geld und kannst etwas rum experementieren vllt. kommt ja was gutes dabei raus ;)
     
  5. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    hm? ich spar geld? nee, bräuchte ja auch erstmal die ganzen zutaten ... und zeit kostet mich das ganze auch. hab darin halt mein heil gefunden ... hab ja mit dem magerquark experimentiert, aber am ende gings echt nimmer.
     
  6. Master_of_Disaster

    Master_of_Disaster New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.001
    auf jeden fall selber mischen! das spart geld und man weiß, was man hat. außerdem diese zuckerbomben a la Onken--> nein danke ::)
     
  7. Shoros

    Shoros New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Ich mag Magerquark Shakes eigentlich extrem gut...vor allem im Sommer den Quark mit einigen Erdbeeren mixen und ne Viertelstunde in den Kühlschrank stellen und man hat das Gefühl man schlürft eiskaltes, geschmolzenes Erdbeer-Eis...ich konnte nicht genug davon kriegen! :D
     
  8. made

    made New Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    144
    aww klingt yummyYYjuMmY :D *lustdraufkrieg*

    werd ich mal demnächst ausprobieren Shoros :)
     
  9. Shoros

    Shoros New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Ich krieg auch direkt wieder Lust druff
    [smiley=biggrin.gif]
     
  10. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Ich esse meinen Quark immer mit Erdbeer- oder Himbeermarmelade gemixt....
    Da lacht das Herz!
     
  11. Kidd

    Kidd New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    662
    ja die quarks von onken sind wirklich richtig lecker. vor allem wenns spezielle angebote der saison gibt ;D

    Grüße

    Kidd
     
  12. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Was ich auch echt gerne mag ist ein kleines Quark "mouse"

    Hört sich erstmal vielleicht ein bisschen schwierig an ist es abernicht ;)

    Quark und Joghurt in eine schüssel geben mit Fructose oder Zucker süßen (wer will)! Gelantine einweichen. Die eingeweichte Gelantine in einem Topf auflösen lassen! Mit Frisch ausgepressten Limettensaft verrühren und dem Quark zugeben! In Förmchen füllen, abkühlen lassen und stürzen fertig ^^^

    Gruß

    Vali

    PS: Das Poste ich auhc gleich nochmal genauer in den Rezepte Thread [smiley=biggrin.gif]
     
  13. korzZ

    korzZ New Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    29
    Ist magerquak so wichtig für den muskelaufbau?
     
  14. Kidd

    Kidd New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    662
    ist auch nicht wichtiger als fleisch oder was anderes.

    Is aber auf alle fälle eine billige und gesunde alternative zu fleisch und pulver usw.

    Enthält so gut wie kein fett und wenig KH's.

    grüße

    Kidd
     
  15. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    letztendlich kommts dabei nur aufs protein an. woher man sich das holt, quark, joghurt, milch, pulver, fleisch ist doch egal.
     
  16. korzZ

    korzZ New Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    29
    Aber der quark hat halt viel. protein!?
     
  17. Shoros

    Shoros New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    131

    Quark hat nicht extrem viel Protein. Man kann halt nur sehr viel davon verschlingen :)
    Ausserdem hats kaum "Nebenwirkungen", also kein Fett bzw. Kohlenhydrate (nur wenig).
    Wenn mans z.B. mit Fleisch vergleicht (man nehme trockenes Rindfleisch, da kommt man auf ~40g Eiweiss, 4g Fett und einige Kohlenhydrate pro 100g, das ist das 4fache Eiweiss von Magerquark..

    Nur stopf du dir mal 500g trockenes Rindfleisch rein und sag mir ob dir danach nicht übel wird und guck danach auch noch in deinen Geldbeutel ;)
     
  18. Tyrant

    Tyrant Guest

    Protein ist aber nicht gleich Protein.
    Im Magerquark sind, soweit ich weiss nur Molkeneiweiss und Milcheiweiss.
     
  19. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.657
    Geschlecht:
    männlich

    Und wo gibts da ein Problem?  ;)


    Molke wird schnell und gut resorbiert, Casein versorgt den Körper länger mit Eiweiß da es längere Zeit braucht um vollständig aufgenommen zu werden...

    Letztendlich ist es dem Körper egal welche Art von Eiweiß er bekommt, einzig ist die BW nicht ganz unbedeutend, aber die liegt bei Magerquark in etwa bei 85-90.
     
  20. Tyrant

    Tyrant Guest

    Molken bzw. Milcheiweiss enthalten aber nicht bei weitem alle Aminosäuren. Ei-Protein ist doch fast das wichtigste.
    Cholesterin wird doch zur Herstellung von Testosteron benötigt, oder irre ich mich da jetzt?
     
Die Seite wird geladen...