1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Körperanalysewaagen nutzlos ?

Dieses Thema im Forum "Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von HH-2018, 9. Februar 2019 um 22:34 Uhr.

  1. HH-2018

    HH-2018 New Member

    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Wie sind eure Erfahrungen mit Körperanalysewaagen ?
    Ich habe seit längeren das Modell von Tanita BC-601 (Messung Hände und Füsse). Einige Werte verändern sich da aber nahezu überhaupt nicht. Eigentlich nur Körpergewicht und Körperfettanteil. Was aber zum Beispiel die Muskelmasse angeht, da zeigt die Waage kaum Veränderungen an. Die Muskelmasse an den Armen schwankt maximal immer nur um 0,1KG, mal hoch mal runter. Obwohl ich sowohl optisch als auch an den Geräten sehr wohl erkennen kann, dass es (positive) Veränderungen gibt.
    Mir ist bekannt, dass viele Dinge die Werte verändern können (Feuchte Hände/Füsse, letzte Pinkelpause, morgens oder abends, usw.)

    Also, das Ding in die Tonne hauen ?

    P.S. Sorry, ich weiß. Gerade angemeldet und schon eine Frage stellen. Zu meiner Verteidigung. Ich habe erst seit 1,5 Jahren Kraftsport/Muskelaufbau. ;-)
     
  2. Foxi83

    Foxi83 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    7.310
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich finde die Dinger totaler Schrott. Das einzige was zuverlässig ermittelt wird, ist das Gewicht.
     
    Leah93 gefällt das.
  3. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    21.385
    Geschlecht:
    männlich
    Sehe ich auch so, wiege mich nur noch :(. Und kann froh sein das es eine dreistellige Anzeige ist :D.
     
  4. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    43.676
    Geschlecht:
    männlich
    wenn sie eine Athletikeinstellung haben sind sie schon brauchbar, allerdings muss man sich immer vor Augen führen, es ist nur ein Richtwert, um zu überprüfen ob es voran geht, nix anderes, d.h. man sollte mit dem Wert nicht hausieren gehen!

    Um das noch mal zu verdeutlichen, es ist doch wurscht, ob da 30% oder 20% steht, wichtig ist, dass da irgendwann 25% bzw. 15% steht!
     
    Power Wheel gefällt das.
  5. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    21.385
    Geschlecht:
    männlich
    Meine hat Einstellung für Geschlecht, Alter, Alltagsbelastung und sicher noch einiges. Den ganzen Mist bekommt man dazu, wenn man sich einfach nur wiegen will.
    Für meinen Sport zählt das Körpergewicht...............Körperfett, Körperwasser, Muskelmasse, Knochenmasse sind Werte, die bei der Abwaage im Wettkampf nicht zählen !
    Und ja, selbst ich weiß das mehr Muskelmasse und ein geringerer Körperfettanteil im Wettkampf ein höheres Total ausmachen können ;).
     
    Power Wheel gefällt das.
  6. Volzotan

    Volzotan Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    2.014
    Geschlecht:
    weiblich
    Meine sagt immer, ich sei fett. Seitdem benutze ich sie nicht mehr. [img32]
     
    Power Wheel, Foxi83 und JoneZ gefällt das.
  7. Leah93

    Leah93 New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2019
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Da stimme ich voll zu. Ich habe auch schon 3 Modelle getestet, waren aber alle extrem ungenau, was die KFA-Ermittlung betrifft. Mal hatte ich 17% KFA, dann wieder 30% :rolleyes:
    Wenn du etwas zuverlässiges möchtest, musst du wahrscheinlich auf ein medizinisches Gerät zurückgreifen, das auch dementsprechend kostet — oder eben auf die guten alten Caliper zurückgreifen :p
     
  8. styropor

    styropor New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    29
    Dass Körperanalysewaagen komplett nutzlos und Schrott sind, würde ich jetzt nicht sagen. Exakt sind sie sie sicher nicht, aber sowas Ähnliches wie Indizien können sie schon geben und vielen Menschen reicht das, glaube ich, auch vollkommen aus.