1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Immer stärker werdende Gelenkschmerzen

Dieses Thema im Forum "Sportmedizin" wurde erstellt von Rako, 24. März 2013.

  1. Rako

    Rako New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    147
    Im Dezember 2012 habe ich vorgebeugtes Langhantelrudern versucht. Am nächsten Tag habe ich ein unangenehmes Ziehen in meinem linken Handgelenk gespürt, wenn ich es nach z.B. nach Links und rechts drehe, oder es kreisen lasse oder wenn mich damit abstütze. Ich habe darauf hin einen ganzen Monat das Training ausgesetzt, ohne das es großartig besser wurde. Der Arzt hatte auch nichts feststellen könne, mir Tabletten, Schmerzgel und eine Bandage empfohlen. Hat jedoch nichts genützt. Habe das Training im März wieder begonnen und es wird schlimmer.

    Auch meine Ellenbogengelenke ziehen immer mehr im Alltag, wenn ich mich abstütze, oder sie zum Beispiel auf meinem Schreibtischstuhl ablege. Da spüre ich mittlerweile Schmerzen.

    Was würdet ihr mir raten?
    Meine Tariningstechnik sollte eigentlich stimmen, ich mache die Übungen langsam und sauber. Während dem Training spüre ich kaum etwas, außer bei Klimmzug, das sieht ziemlich im Gelenk mittlerweile. Liegt es vielleicht an meiner Ernährung, die Obst und gemüse im letzten jahr leider sehr vernachlässigt hat? Sollte ich die Gewichte reduzieren. Zum Beispiel Bankdrücken statt 70 nur noch 50 Kilo?

    Glucosamin und Chondroitin - Gelenkn

    was haltet ihr davon?
     
  2. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.774
    AW: Immer stärker werdende Gelenkschmerzen

    mal abgesehen davon, daß ich nicht weiß ob die wirksamkeit wirklich unumstritten ist, kämen glucosamin und chondroitin allerhöchstens bei eine athrose in betracht.


    hast du eine athrose? scheint dein arzt ja nun nicht diagnostiziert zu haben.


    ansonsten schreibst du rein gar nichts dazu wo du die schmerzen denn genau verspürst. handgelenk oder ellenbogen sind sehr ungenaue angaben. selbst die leute, die wirklich viel ahnung von der materie haben, wie z.b. Feta oder de-fortis werden dir so kaum weiterhelfen können.

    ein schuß ins blaue von mir: ansatztendinosen?
     
  3. XQWR

    XQWR New Member

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    1
    Primären Varikosis: Sie entwickelt sich in http://www.varikomed.com 75% der Fälle aufgrund einer Bindegewebsschwäche und einem erhöhten intravasalen Druck. Eine charakteristische Folge ist die konsekutive Ausbildung einer Klappeninsuffizienz, die insbesondere durch mehrere SS, das weiblich Geschlecht, Adipositas Darmreinigung und Darmsanierung zentrum-der-darm
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2018
  4. Gast

    Gast Guest

    AW: Immer stärker werdende Gelenkschmerzen

    ..was?
     
Die Seite wird geladen...