1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Handschuhempfehlung für Boxsacktraining

Dieses Thema im Forum "Kampfsport" wurde erstellt von de-fortis, 19. September 2013.

  1. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.703
    Geschlecht:
    männlich
    Um mein Cardioprogramm etwas auszuweiten, wollte ich den Boxsack im Homegym wieder bearbeiten. Welche Handschuhe mit Bandage wären empfehlenswert? Bitte mit direkter Produktempfehlung.
     
  2. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.758
    AW: Handschuhempfehlung für Boxsacktraining

    ich war irgendwann das wickeln der bandagen leid, da ich ja eh nur noch an den boxsack gehe. folglich habe ich mir dieses modell zugelegt. der vorteil ist, daß man das handgelenk mit dem in den handschuhen integrierten bandagen gut stützen kann und das aufwendige wickeln wegfällt. ist nicht jedemanns ding, aber das spart halt etliche minuten. bin sehr zufrieden, aber eine anprobe ist nicht verkehrt - deswegen habe ich die dinger in einem örtlichen box-laden gekauft.
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.214
    Ich boxe zwar nicht, aber dennoch amche ich Übungen am Sandsack. Und auch nicht regelmäßig. Daher sei mir die Frage erlaubt ;)...
    Wieso überhaupt Handschuhe?!
    Wenn ich das "Ding" traktieren muss dann Zimmer ich immer ohne drauf ein. Klar am Anfang "unangenehm" aber man gewöhnt sich gut daran.
    Ist doch auch wesentlich dichter an einer "Alltagssituation" :p:D:cool:
     
  4. Power Wheel

    Power Wheel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    Beiträge:
    3.405
    Ohne geeignete Handschuhe meiner Meinung nach Selbstverstümmelung !
    Ich nutze immer Boxbandagen in Kombi mit Sandsackhandschuhen
     
    Foxi83 gefällt das.
  5. dud

    dud Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    695
    Fürs Thaiboxen hab ich Twins Special gekauft, 12oz, ich konnte in dem Verein in dem ich bin ein paar testen, die haben mir am besten gefallen. Anprobieren im Laden würde ich auch empfehlen. Die meisten in dem Verein haben entweder mit Twins oder Top King Handschuhe.

    Wraps habe ich von Topking, aber das ist glaub ich echt fast egal, die sehen alle ziemlich gleich für mich aus.

    Boxsack Training ohne Wraps und ohne Handschuhe, hm, na weiß ja nicht, das kann aber auch daneben gehen, wenn ich denke, wie hart die großem Boxsäcke sind sind. Würd ich eher nicht machen, glaub ich.
     
    Foxi83 gefällt das.
  6. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.214
    Balkan style ;)
    Hier auf dem Balkan spart man an allem :p


    "unser" Boxsack beim Systema ist auch hart wie sau...aber wie gesagt wir maltretieren den ohne Handschuh...derzeit ist auch noch alles dran ;)
    Und wie erwähnt ich bin da ja nun kein experte und wir arbeiten damit auch nicht regelmäßig....
     
    Power Wheel gefällt das.
  7. Foxi83

    Foxi83 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    7.608
    Geschlecht:
    männlich
    Beim 3er BMW auch? :p Gut wenn man sich's nicht leisten kann ok, aber ich finds am falschen Ort gespart.

    Das ist wie Laufen gehen ohne Laufschuhe. Geht auch ohne bis man sich verletzt oder überlastet.
     
    Power Wheel gefällt das.
  8. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.214
    @ foxi
    Ich denke es hat nichts mit "leisten" zu tun ,..war mehr ein Gag meinerseits. Wir haben genug Equipment ...Messer, Tratzen, Pistolen weiß der Geier ....
    Denke eher das liegt an der Idee des Systems - Systema ...Kämpfe mit dem was dir zur Verfügung steht... und gerade dort vermute ich grenzt sich Systema ganz klar von anderen Kampfsportarten ab.
    Es wird so realitätsnah wie nur irgendmöglich gearbeitet...sei es nun der Boxsack oder wenn es an Partnerarbeit geht.
    Ich hab als "kleiner" Junge Karate gemacht und kann nur von demher vergleichen....Die abwehrübungen dort waren alle ganz toll nur leider in der Realität schwer anwendbar.
    Aber das ganze wird gerade vermute ich zu off-topic und bringt forti nicht weiter ;)

    Ich wollte lediglich den Einwand bringen bzw den anstoss zu überlegen ob man das wirklich braucht?! Evt hat es ohne ja mehr nutzen oder aber auch weniger...wie schon mehrfach Erwähnt so genau hab ich mich mit der Thematik Boxsack nicht beschäftigt. Klar bei den ersten Einheiten tut das ganze etwas weh,..aber man gewöhnt sich erstaunlich schnell daran.
     
Die Seite wird geladen...