1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Grunsätzliche Einstellung zum Kampfsport

Dieses Thema im Forum "Kampfsport" wurde erstellt von Vali, 7. November 2005.

  1. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.235
    Moin moin,

    ich hab mir mal überlegt da ich im anderen Beitrag eine "kleine" aufstellung gepostet habe. Die mir früher auf den weg mitgegeben wurde wie sich ein Kampfsportler unter verschiedenen Situationen verhalten sollte. Ihr habt sicherlich auch noch ein paar eigene Vorstellungen die ihr dann bei meinen Fehlenden ergänzen könnt.

    nicht provozieren lassen
    - ruhig und gelassen sein (kühlen Kopf bewaren)
    - nicht mit seinem können pralen
    - nur soweit sich zur Wehrsetzten wie nötig (wohl eines der wichtigsten Punkte)
    - anschließend abhauen!
    - nicht Emutional handeln( sprich aus Hass oer Wut vor em Gegne)
    - Respekt vor dem Gegner (auch eines der wohl wichtigsten Punkte)


    Gruß

    Vali
     
  2. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    ich glaube, das verhalten eines kampfsportlers sollte sich ganz allgemein unter deeskalation zusammenfassen lassen. kooperation = besser als sein leben zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...