• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

FrauRossi stellt sich vor

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.843
Ach so und Baustellen sind die Knie. Meine Menisken sind alle gerissen (unoperiert). Das Linke Knie war zertrümmert die Kniescheibe ist nur noch zum Teil da.

Ich nehme immernoch unbewusst ne Schonhaltung ein. Obwohl ich mit dem Physio da ewig dran rum geübt habe. Ich muss mich beim Training hart darauf konzentrieren beide Beine gleich zu belasten. Da mir das bewusst ist, bekomme ich das auch gut hin.

Im Knie knirscht es halt. Schmerzen habe ich keine mehr. Kann aber z.B. Nicht joggen, weil die Knie dann anschwellen und dann schmerzt es auch.

Von Hyaloronsoritzen ins Gelenk, habe ich erstmal abgesehen, weil jede Verletzung der Gelenkkapsel auch Risiken birgt. Kann man später immer noch machen.
Leichte Arthrose ist vorhanden, aber der Sportorthopäde sagt salopp: ich soll nicht rumheulen, die meisten Knie von Leuten in meinem Alter sähen wesentlich schlimmer aus und das ohne dass sie den ganzen „Quatsch“ angestellt hätten den ich so durch habe :) (patenter pragmatischer Typ)



Stepper, radfahren, rudern uswusf - wäre dies möglich?
 

FrauRossi

Member
Registriert
17. September 2020
Beiträge
58
Jepp, das geht alles. Weiche Bewegungen die ich kontrollieren kann gehen. Stöße im Knie wie sie beim Joggen oder Springen auftreten, sind nicht drin
 

Ysabet

Well-Known Member
Registriert
25. August 2009
Beiträge
1.258
Im Knie knirscht es halt. Schmerzen habe ich keine mehr. Kann aber z.B. Nicht joggen, weil die Knie dann anschwellen und dann schmerzt es auch.

Ah noch ein Knieknirscher! Mein linkes Knie macht abartige Geräusche, hochgradiger Knorpelschaden. Meine Physio gruselt es immer wenn wir zusammen Sport machen und jeder hört wenn ich die Treppe runterkomme :rolleyes::p Von Spritzen hab ich damals auch abgesehen, die Vorstellung ist einfach maximal gruselig...

Rennen geht im Notfall mal kurzzeitig, aber auf keinen Fall als Dauerbelastung wie beim Joggen. Ich bin daher cardiotechnisch aufs Rudern (auf dem Ergometer) umgestiegen, das ist gelenkschonend und beansprucht deutlich mehr Muskulatur als ein schnöder Radergometer (die ich persönlich extrem langweilig finde). Ansonsten mach ich draußen alles mit dem Rad was möglich ist, inzwischen schaffe ich es sogar bei uns den Hügel hoch ohne gleich ein Sauerstoffzelt zu brauchen :D
 

Snow

Well-Known Member
Registriert
14. September 2018
Beiträge
517
Der Unterschied zwischen den Bildern ist vor allem Körperfettanteil, Licht, Bildbearbeitung, und vermutlich Silikon in den Brüsten. Wo am meisten Muskulatur vorhanden ist, lässt sich gar nicht sagen. Das heißt, neben dem Training starker Fokus auf die Diät.
Muskelaufbau hilft definitiv für einen athletischen Look - wenn das Ziel nur optischer Natur ist, dann kannst du einen leicht angepassten Bodybuilding-Trainingsplan nehmen und nach dem trainieren. Soll heißen - die Kraftwerte, Mobilität und Körperspannung stehen nicht im Fokus, dafür aber das Trainingsvolumen und der Muskelaufbau.

Lediglich mit den Knien musst du überlegen, was da geht. Die Frage ist, welche Übungen darfst du bei welcher Intensität trainieren. Nötig abzuklären wäre es für folgende Übungen:
Kniebeugen, Kreuzheben, Beinpresse, Frontkniebeugen, rumänisches Kreuzheben für 6-10er Bereich.
Ausfallschritte, Lunges am Slingtrainer, Bulgarian Split Squats, Beinbeuger am Slingtrainer, Beinstrecker, Beinbeuger für 10-15er Bereich.

Vor allem unilaterale, instabile Übungen könnten dir Vorteile bringen, wenn du diese durchführen darfst - also Lunges im Slingtrainer oder sowas. Aber das Knie muss halt mitspielen.

Für Muskelaufbau ist das Trainingsvolumen die treibende Kraft. Bei 3 Einheiten die Woche würde ich im Ganzkörperbereich bleiben, du kannst aber auch 4 Einheiten die Woche trainieren und einen alternierenden 2er Split nehmen. (Zum Beispiel hier: https://rippedbody.com/novice-bodybuilding-program/ , aber es gibt 1000 Möglichkeiten). Bei dem Beispielplan würde ich die Wiederholungsbereiche noch leicht anpassen, das sind aber echt kleine Details.
 

FrauRossi

Member
Registriert
17. September 2020
Beiträge
58
Hallöchen,

die Bilder sind ja nur Beispielbilder.

Ist Zustand, schwach und weich
Zwischen Ziel an Stärke dazu gewinnen und weiter abnehmen
Endziel wieder muskulös zu sein. Meine Oberarme sind wie Pudding, mein „Rücken“ ist „weg“ und meine Beine sind einfach zu dünn :)

Gerade auf Bild drei sind die Arme halt so wie sie bei mir einst waren. Die Brüste auf den Bildern sind mir relativ titte:cool::p:cool::p

Ich Werde mit dem Doc abklären was ich im Knie von deinem vorgeschlagenen Übungen machen darf.

Danke für die hilfreichen Tips.
 

FrauRossi

Member
Registriert
17. September 2020
Beiträge
58
Eine Frage noch: wenn ich Montags und Mittwochs meinen GK Plan durchturne, kann ich dann Diebstags noch zum Zimba gehen? Meine Idee dabei ist ein etwas unterhaltsameres Cardio Workout zu haben, als stumpf auf dem Crosstrainer oä.
 

JoneZ

Well-Known Member
Registriert
28. Juni 2016
Beiträge
2.816
Ah noch ein Knieknirscher! Mein linkes Knie macht abartige Geräusche, hochgradiger Knorpelschaden. Meine Physio gruselt es immer wenn wir zusammen Sport machen und jeder hört wenn ich die Treppe runterkomme :rolleyes::p
Meine Freundin und ihre Schwester haben das auch und ich finds auch gruselig :rolleyes:
 

De Hoop

Well-Known Member
Registriert
30. Juli 2019
Beiträge
1.192
Eine Frage noch: wenn ich Montags und Mittwochs meinen GK Plan durchturne, kann ich dann Diebstags noch zum Zimba gehen? Meine Idee dabei ist ein etwas unterhaltsameres Cardio Workout zu haben, als stumpf auf dem Crosstrainer oä.
Sollte meiner Meinung nach machbar sein. Aber letztlich wirst Du es ausprobieren müssen, ob Du insgesamt mit der Regeneration hinkommst.
 

FrauRossi

Member
Registriert
17. September 2020
Beiträge
58
Danke für die Einschätzung.

Ja ausprobieren wird das beste sein. Ich habe noch nie bei Zumba mitgemacht und kann daher nichts dazu sagen, auch nicht ob es mir soviel Spaß machen würde wie die Werbung verspricht ;)

und auch nicht ob es überhaupt als Cardioeinheit geeignet ist :rolleyes:

Ich werde es sehen
 

FrauRossi

Member
Registriert
17. September 2020
Beiträge
58
Oh backe Zumba ist nix für mich. Zumindest nicht das was bei uns angeboten wird. Einen Mischung aus Aerobic, Bollywood Dance moves und HipHop. Da wird für meine Knie zuviel gesprungen.
Leider ist es nicht das Latindance angehauchte Zumba was ich so aus dem Netzt kenne, schade denn darauf hätte ich Bock gehabt
 

Ysabet

Well-Known Member
Registriert
25. August 2009
Beiträge
1.258
Oh backe Zumba ist nix für mich. Zumindest nicht das was bei uns angeboten wird. Einen Mischung aus Aerobic, Bollywood Dance moves und HipHop. Da wird für meine Knie zuviel gesprungen.
Leider ist es nicht das Latindance angehauchte Zumba was ich so aus dem Netzt kenne, schade denn darauf hätte ich Bock gehabt

Immerhin hast du es ausprobiert und weißt jetzt - das isses wohl nicht.

Es spricht aber auch echt nix dagegen das daheim vorm TV zu machen wenn du bei YouTube entsprechende Videos gefunden hast. Ich verdanke YT eine ganze Menge Yoga, Mobility und Natural Movement Einheiten! Einzig die Motivation muss man selbst finden ohne den Gruppenzwang zu einem festen Termin auch wirklich sein Programm abzuspulen.
 

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.909
Sonst vielleicht auch zum Original gehen, soll ja gut für die Fitness sein? Vielleicht gibt's in deiner Stadt sogar eine lateinamerikanische Tanzgruppe?
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.843
Danke für die Einschätzung.

Ja ausprobieren wird das beste sein. Ich habe noch nie bei Zumba mitgemacht und kann daher nichts dazu sagen, auch nicht ob es mir soviel Spaß machen würde wie die Werbung verspricht ;)

und auch nicht ob es überhaupt als Cardioeinheit geeignet ist :rolleyes:

Ich werde es sehen


Auf alle Fälle würde es uns und besonders
@tony Spass machen das Video zu sehen,
auf dem du Zumba Ramba Bamba
probierst. :p
 

ederzei

Well-Known Member
Registriert
6. Januar 2019
Beiträge
2.843
Das wird ziemlich sicher nicht geschehen :D:D:D

:(:(:(

Hoffentlich kann @tony nach dieser schockierenden Nachricht auch diese Nacht gut schlafen. :D


Wie sieht es eigentlich mit Seilspringen aus?
Du und @Ysabet im Doppel?

Übrigens schaffe ich bestimmt auch 6 bis 10 Durchschläge pro Minute. :rolleyes:
Meist bin ich mit dem Auseinanderfitzen des Seiles beschäftigt. :005::005:
 
Oben