• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Frage bezüglich Übungen/Utensilien

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
Hiho,
ich bin neu in dieser Szene (sehr neu) und will anfangen zu trainieren.
Ich trainier seit relativ kurzer Zeit mit 2 Kurzhanteln, bei denen man das Gewicht von 2kg bis hin zu 10kg steigern kann.

Ich habe vor mir noch eine SZ-Hantel zuzulegen, und evtl. noch eine Klimmzugstange.
Reicht das aus um meinen Oberkörper entsprechend zu trainieren?
Meine Beine brauche ich nicht trainiern (denke ich), da ich LeichtAthletik betreibe, was meine Beine ziemlich beansprucht, da mein Schwerpunkt auf Sprint/Ausdauerlauf liegt.

Bis jetzt mache ich jeden 2. Tag:
3Sätze crunches a 10 WHs
3Sätze "Bizeps Curls" a 10 WHs
3Sätze "fliegende" a 10 WHs

Frage: was kann ich noch machen? :)
ich möchte Bauch, Bizeps/Trizeps, brust und Nacken trainieren.

mfg
zerotonine
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
Hiho,
ich bin neu in dieser Szene (sehr neu) und will anfangen zu trainieren.
Ich trainier seit relativ kurzer Zeit mit 2 Kurzhanteln, bei denen man das Gewicht von 2kg bis hin zu 10kg steigern kann.

Ich habe vor mir noch eine SZ-Hantel zuzulegen, und evtl. noch eine Klimmzugstange.
Reicht das aus um meinen Oberkörper entsprechend zu trainieren?
Meine Beine brauche ich nicht trainiern (denke ich), da ich LeichtAthletik betreibe, was meine Beine ziemlich beansprucht, da mein Schwerpunkt auf Sprint/Ausdauerlauf liegt.

Bis jetzt mache ich jeden 2. Tag:
3Sätze crunches a 10 WHs
3Sätze "Bizeps Curls" a 10 WHs
3Sätze "fliegende" a 10 WHs

Frage: was kann ich noch machen? :)
ich möchte Bauch, Bizeps/Trizeps, brust und Nacken trainieren.

mfg
zerotonine

P.S: ich bin 16 Jahre jung ^^
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Hallo und Willkommen im Forum zerotonine [wink]

Wenn schon dann trainieren wir den kompletten Oberkörper, die Beine mal ausgenommen.
Mit 2 Kh´s, einer Sz und ner Klimmzugstange hat man in Verbindung mit BWE´s schon recht gute Möglichkeiten doch solltest du den Kauf einer trainingsbank mit Lh + Gewichtsscheiben zusätzlich in Erwägung ziehen.

Ein Ganzkörper Plan wäre zunächst optimal, Beispiele findest du im angepinnten Thread, dort kannst du dir einen raussuchen und ihn auf deine Möglichkeiten anpassen, bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung ;)



Gruß
de-fortis
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
Vielen Dank für die Info, ich werd ma schaun was ich mir so zulegen kann :> und wieviel das kostet :)

aber ich sehe keinen angepinnten thread??
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
ahh ^^
danke :)
dann werd ich mir nächste Woche gleich mal das Zeug (versuchen zu) besorgen

mfg
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Wegen den Utensilien...
Frag Tante Ebay ;) ;)
Hab da auch mein Equipment sehr günstig erworben.
 

Kidd

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
662
hi zerotonine!


Erst mal herzlich Willkommen im Forum.

Wie forti schon sagte, trainier bitte den ganzen Oberkörper. also auch Rücken und trizeps. Sonst kann es zu großen muskulären dysbalancen kommen, die dann eben auch gesundheitliche folgen haben können.

Aber dir mal viel spaß beim training!

Grüße
Kidd
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
also ich hab im Moment noch net die utensilien zur Verfügung, wird wohl nocht bisschen dauern. (Lh, Bank, Klimmzugstange)

Deshalb will ich euch ma fragen ob das hier als übergang gut is^^:

Kh Curls 3x10
Seitheben 3x10
Kniebeugen 3x10
Crunches 3x10
Beinheben(aufm Boden) 3x10
Headcrusher/french press 3x10
Kickbacks 3x10
Fliegende 3x10

das wars so :)
habt irh noch Vorschläge o.ä. wie ich das besser machen kann, bis ich meine Utensilien hab?

mfg
flo
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
also ich hab im Moment noch net die utensilien zur Verfügung, wird wohl nocht bisschen dauern. (Lh, Bank, Klimmzugstange)

Deshalb will ich euch ma fragen ob das hier als übergang gut is^^:

Kh Curls 3x10
Seitheben 3x10
Kniebeugen 3x10
Crunches 3x10
Beinheben(aufm Boden)  3x10
Headcrusher/french press 3x10
Kickbacks 3x10
Fliegende 3x10

das wars so :)
habt irh noch Vorschläge o.ä. wie ich das besser machen kann, bis ich meine Utensilien hab?

mfg
flo


Würde statt den 2 Isos Headcrusher und Kickbacks lieber die Grundübung Dips verwenden, ansonsten noch 3S. Kh-rudern und 2x Hyperextensions einbauen und es passt Übergangsweise.


Gruß
forti
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Wie kann ich Hyperextensions ohne die besagte Bank machen?


Unterkörper auf ein Stuhl und die Füße/Beine irgendwo unterklemmen.



Gruß
forti
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
gibts irgend ne Regel, wieviel Zeit zwischen Training und Bett sein sollte? da ich immer ziemlich spät trainiere :/ :-[
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
gibts irgend ne Regel, wieviel Zeit zwischen Training und Bett sein sollte? da ich immer ziemlich spät trainiere :/  :-[




Nein nein Regeln und Normen gibt es nicht, du kannst ebn nur dann trainieren, wenn du dafür Zeit hast bzw. dir diese nimmst.

Dennoch sollten schon mindestens 2h zwischen Training und einschlafen liegen um den Organismus zu beruhigen.
Außerdem willst du danach ja eine Kleinigkeit essen  ;)

Zu spät sprich nach 21 Uhr wäre dennoch äußerst kontraproduktiv...


Gruß
forti
 

zerotonine

New Member
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
91
hm.. ich hab gemerkt, dass wenn ich mich beim Seitheben ein bisschen nach vorne lehne, es mehr in den Nacken geht? is dasr ichtig oder mach ich mir da was kaputt? *g*
 

Nathans

New Member
Registriert
19. März 2005
Beiträge
1.856
Es ist richtig ;) und du machst dir nix kaputt [smiley=biggrin.gif]
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
hm.. ich hab gemerkt, dass wenn ich mich beim Seitheben ein bisschen nach vorne lehne, es mehr in den Nacken geht? is dasr ichtig oder mach ich mir da was kaputt? *g*



Die vorgebeugte Variante welche primär den hinteren Teil des m. deltoidus und weitere Muskeln der Rotatorenmanschette belastet.

Solang du kein Rundrücken machst sowie die Übung sauber und kontrolloiert ausführst, geht auch nichts kapput ;)
 
Oben