• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Eisi`s Log - Road to...

aufziehvogel

Team Kraftsport & Sportartspezifisch
Admin
Moderator
Registriert
12. September 2008
Beiträge
3.917
optimal ... und das mach Monaten ohne Studio nur mit BWE, Kettlebells und Co. [img17]
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Bodyweight: 82,6 Kg

Time: 90 Min.

Deadlift (double overhand grip)
20 Kg / 10 Reps
60 Kg / 5 Reps
80 Kg / 3 Reps
100 Kg / 2 Reps
120 Kg / 1 Reps
----------
122,5 Kg / 10 Reps / 2 Sets

Leg Press (°45)

120 Kg / 10 Reps
150 Kg / 10 Reps
----------
180 Kg / 25 Reps / 5 Sets

Crunches (machine)

40 Kg / 12 Reps / 5 Sets
 
Zuletzt bearbeitet:

JoneZ

Well-Known Member
Registriert
28. Juni 2016
Beiträge
2.868
Starkes Heben [img17]
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Zuletzt bearbeitet:

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Bodyweight: 82,0 Kg

Time: 60 Min.

Bench Press
20 Kg / 20 Reps
50 Kg / 10 Reps
70 Kg / 5 Reps
80 Kg / 3 Reps
----------
90 Kg / 5*6 Sets

Military Press

20 Kg / 10 Reps
40 Kg / 5 Reps
50 Kg / 3 Reps
----------
55 Kg / 5*6 Sets

Pull ups

BW / 5*6 Sets
 

Marty McFly

Well-Known Member
Registriert
6. August 2007
Beiträge
9.569
Ich bin gespannt mit dem BD-Kampf.
Vor allem darauf, ob du "cool" bleibst und einfach mal locker das Ding mitnimmst.
Objektiv betrachtet hast du dich da in der Vergangenheit viel zu oft selbst unter Druck gesetzt, zu viel gleichzeitig gewollt und am Ende bist du dann etwas unter dem geblieben, was eigentlich möglich gewesen wäre (meiner Meinung nach).
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Ich bin gespannt mit dem BD-Kampf.
Vor allem darauf, ob du "cool" bleibst und einfach mal locker das Ding mitnimmst.
Objektiv betrachtet hast du dich da in der Vergangenheit viel zu oft selbst unter Druck gesetzt, zu viel gleichzeitig gewollt und am Ende bist du dann etwas unter dem geblieben, was eigentlich möglich gewesen wäre (meiner Meinung nach).
Ja, ich denke, vor allem auf der mentalen Ebene habe ich immer viel liegen lassen! Der Stressgrad war immer enorm bei mir!

Diesmal bin ich relativ entspannt, bisher...Trotzdem möchte ich natürlich gerne am Ende mit meiner eigenen Leistung zufrieden sein, ein biss`l Druck macht man sich dann doch schon. ;)

Aber, bedingt durch die kurze Vorbereitungszeit und der vorherigen Coronazeit, sind die Leistungen/Erwartungen ja bei vielen nicht das Gelbe vom Ei.:)
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Bodyweight: 81,9 Kg

Time: 60 Min.

----------

Warm up / Mobility

----------

Deadlift (double overhand grip)

20 Kg / 10 Reps
60 Kg / 5 Reps
100 Kg / 3 Reps
120 Kg / 1 Reps
----------
125 Kg / 5 Reps / 5 Sets

Leg Press (°45)

120 Kg / 10 Reps
160 Kg / 10 Reps
----------
200 Kg / 15 Reps / 5 Sets

Crunches

50 Reps / 5 Sets

----------

Stretching
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
@Marty McFly
Im Prinzip habe ich die denkbar beste Ausgangslage [img96] :) ...ich wiege so um die 81 +/-, muss nicht runtercutten (wie sonst immer, seit Jahren, -5-6 Kg) und auf meiner letzten LM Bank, 2019, habe ich 110 Kg im 1. Versuch in die Wertung gebracht und bin 2x an 117,5 Kg gescheitert, d.h. ich habe eine gar nicht mal so geringe Chance, eine kleine Verbesserung einzufahren;)...115 Kg traue ich ich mir zu![img96]...ausgehend von 5x3x100 Kg müssten sogar 120 Kg in Reichweite liegen!:rolleyes:
 

Marty McFly

Well-Known Member
Registriert
6. August 2007
Beiträge
9.569
Siehst du, jetzt fangen die Hochrechnungen schon wieder an. ;-)

Trainier einfach weiter, mach nicht zu viel und zu schwer und dann beim Kampf sinnvolle Versuchswahl. Den ersten nicht zu leicht. Und dann keine großen Sprünge, 5 kg maximal.
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Siehst du, jetzt fangen die Hochrechnungen schon wieder an. ;-)

Trainier einfach weiter, mach nicht zu viel und zu schwer und dann beim Kampf sinnvolle Versuchswahl. Den ersten nicht zu leicht. Und dann keine großen Sprünge, 5 kg maximal.
Als wenn Marty "Mr.Ergeiz" McFly nicht geschaut hat, wie waren meine alten Bestleistungen, wie sieht die Meldeliste aus, was ist im Bereich des Möglichen... ;)

Ich mach mir keinen Stress, ABER ich bin und bleibe Realist und reflektiere meine Leistungen.:)
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Jo, was schreibe ich hier auch für einen Blödsinn, ich kann das ja gar nicht beurteilen.
:rolleyes:Du nun wieder...du weißt doch genau, dass ich weiß wieviel ich von dir gelernt habe! [img96];)...genau diesen o.g. Ergeiz habe ich immer an dir bewundert[img96]:)ich weiß doch wie du deinen Post meintest.;)und bin immer dankbar für Input![img96]:)

Ach dieses Internet, macht Kommunikation manchmal so kompliziert.

Ich werde es genau so machen wie du schreibst, ich trainiere weiterhin zielstrebig, ohne mich wegzuschießen, meine Versuchswahl wird sinnvoll sein, wobei der 1. warscheinlich (wie du mich kennst) tendentiell etwas leichter sein wird:rolleyes::005:, danach steiger ich in 7,5-5 Kg-Sprüngen.
ABER das steht ja eh noch nicht fest alles...



Lieben Gruß Eisi
 

Marty McFly

Well-Known Member
Registriert
6. August 2007
Beiträge
9.569
Ja, hast ja Recht...
:cheers:


Ehrgeiz aber immer da, wo es auch angebracht ist. In deiner aktuellen Lage heißt es doch einfach, mitmachen und Spaß haben.
Was soll man in 4 Wochen Vorbereitung auch groß reissen?
Und auf den Tipp mit dem ersten Versuch nicht zu leicht und dafür später die Sprünge nicht zu groß hörst du ja eh nie. :dft011:
Gerade auf der Bank in der Region 115-130 kg sind die 7,5 kg Sprünge oft zu groß.

Also hau rein, wird schon... [img9]
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Ja, hast ja Recht...
:cheers:


Ehrgeiz aber immer da, wo es auch angebracht ist. In deiner aktuellen Lage heißt es doch einfach, mitmachen und Spaß haben.
Was soll man in 4 Wochen Vorbereitung auch groß reissen?
Und auf den Tipp mit dem ersten Versuch nicht zu leicht und dafür später die Sprünge nicht zu groß hörst du ja eh nie. :dft011:
Gerade auf der Bank in der Region 115-130 kg sind die 7,5 kg Sprünge oft zu groß.

Also hau rein, wird schon... [img9]
:-*:), vielleicht steiger ich auch kleiner;)
 

Eisenfresser

Anstandswauwau
Moderator
Registriert
29. Januar 2009
Beiträge
46.912
Bodyweight: 82,4 Kg

Time: 90 Min.

Bench Press
20 Kg / 20 Reps
50 Kg / 10 Reps
70 Kg / 5 Reps
80 Kg / 3 Reps
90 Kg / 2 Reps
100 Kg / 1 Rep
----------
105 Kg / 1 Rep
110 Kg / 1 Rep
115 Kg / 1 Rep
----------
115 Kg / 3 Reps / 3 Sets (+Catapult)

Military Press

20 Kg / 10 Reps
40 Kg / 5 Reps
50 Kg / 3 Reps
----------
60 Kg / 6 Reps / 5 Sets

Pull ups

BW / 75 Reps (12/10/3x8/3x6/5 Reps)



Die 1x115 Kg auf der Bank waren am absoluten Limit! Jetzt weiß ich wo ich derzeit stehe und bin nicht unzufrieden!:)
Bis zum Wettkampf sollten vielleicht noch ein paar Kg drin sein...[img96]

Military Press war heute recht stark, 6er Serien mit 60 Kg![img30]


Fotos/Videos folgen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben