1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Eisi`s Log - Road to the DM Bank/Classic 2019

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von Eisenfresser, 30. Januar 2009.

  1. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ich mache doch noch mal ein paar Tage Pause, denn mir geht es im Moment echt gut (außer die Schulter, die aber auch schon besser wird), ich könnte derzeit schreien vor Glück und vermute das meine Probleme evtl. auch ein stückweit auf Übertraining zurück zuführen waren bzw. mein hohes Sportpensum den Heilungsprozess nicht unbedingt begünstigte (vorsichtig ausgedrückt).

    Aber ich bin nicht untätig, ich habe meinen alten fddb-Account wieder reaktiviert und mir auch die fddb-Handy-App besorgt und logge jetzt meine Ernährung seit heute wieder etwas professioneller, wobei ich festgestellt habe das fddb eigentlich besser ist als meine selbstgebastelte Excell-Tabelle...vor allem viel praktischer und viel schöner.:)...vor allem der Barcode-Scanner ist extrem praktisch.:cool:

    Außerdem habe ich mich derzeit rangemacht die Sheiko-Handy-App in Excel zu übertragen...ein Haufen Arbeit, der sich für mich aber lohnt, da ich lieber mit Excell arbeite und die App auch noch lange nicht ausgereift ist (ist mir schon ein paar mal abgeschmiert bzw. ließ sich nicht öffnen), weswegen ich dieser App nicht sonderlich vertraue und lieber altmodisch, mit Excell und Trainingsbuch, arbeite, was ich im Studio auch viel praktischer finde.:)




    Ernährungstechn. bin ich seit gestern wieder auf striktem Kurs, eigentlich ab heute erst so richtig, wobei ich es deutlich entspannter angehen diesmal.

    Ich halte mich an kein Limit, esse einfach ~2-3xtäglich, IMMER reichlich Gemüse (roh oder gedünstet) + Eiweißquelle + Fettquelle, KEINE direkte Carbquelle, ich wiege zwar alles ab und protokolliere alles, esse aber in jeder Mahlzeit soviel bis ich satt bin, drücke mich nicht unter eine bestimmte Kaloriengrenze und auch nicht zwingend unter 30g Kohlenhydrate, wobei ich natürlich trotzdem automatisch mit den Carbs sehr niedrig liege und auch logischerweise mit den Kalorien nicht so hoch komme. Dazu trinke ich täglich 3-4l Wasser.

    Diese Vorgehensweise wird die nächsten 10 Tage so bleiben, also bis übernächsten Freitag, dann wird geladen, halbwegs sauber und dann überlege ich mir das weitere Vorgehen, entweder mache ich dann erstmal so weiter, im 6+1-Style oder ich arbeite mit mehreren zwischengeschobenen Carbtagen, DENN eines haben mir die letzten paar Woche gezeigt, ich muss einfach versuchen mehr zu essen.
     
    bedee, letizia, Gast und 4 anderen gefällt das.
  2. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Kniebeugen
    20 Kg/20*3
    50 Kg/10*2
    60 Kg/5
    70 Kg/4*4
    50 Kg/30

    Bankdrücken (schmal, m. Stop, Füße a.d. Bank)
    20 Kg/50
    50 Kg/20
    60 Kg/10
    70 Kg/5
    75 Kg/3*4
    50 Kg/30

    Beinbeugen liegend
    30 Kg/20*3

    Negativdrücken a.d. dualen Brustmaschine
    30 Kg/20
    50 Kg/8*2

    Rudern sitzend a.d. dualen Rudermaschine (PG)
    90 Kg/5*4

    Latziehen a.d. dualen Latmaschine
    60 Kg/12*2


    ~20 Min. Standrad

     
    PowerWheel gefällt das.
  3. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.271
    Geschlecht:
    männlich
    Schön zu lesen das es weiter geht, was macht die Schulter ?
    30 WH bei Beuge und Bank ?
     
    PowerWheel gefällt das.
  4. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Schulter muckelt immer noch, Bankdrücken ging aber halbwegs, denke da bin ich auf einem guten Weg...

    Allerdings hat sich heute wieder mein Rücken gemeldet, beim Beugen, deswegen viele leichte Sätze mit hohen Wdh.-Zahlen, wenigsten für das Gefühl trainiert zu haben...


    Alles in allem nicht wirklich zufriedenstellend das Ganze, ein Training, so wie ich mir das vorstelle, ist einfach (noch) nicht möglich, ärgerlich!:(


    ...steht aber eh noch ein Termin bei einem Osteopathen an, der mir empfohlen wurde, mache ich nächste oder oder übernächste Woche.
     
    PowerWheel gefällt das.
  5. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.271
    Geschlecht:
    männlich
    Und nun auch wieder der Rücken, da laborierst Du doch schon ewig rum. Ich kann dir nur die Daumen drücken, das bei dem Termin was Grundsätzliches gefunden wird. Obwohl ich denke, bei der Dauer der Beschwerden wird das verdammt schwierig [img28]
     
  6. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin ehrlich gesagt etwas frustriert jetzt, weiß nicht wie ich jetzt weitermachen soll, außer der außstehende Osteopathiebesuch...

    ...warscheinlich werde ich diese Woche einfach noch nach Schnauze trainieren, das was geht und ohne Plan, muss erstmal alles ordnen...



    Was mir gefallen hat und was ich auf jeden Fall diese Woche mal mit einflechte ist die Cardiogeschichte auf dem Standrad, da sich dabei mein Knie echt gut anfühlte.:)
     
    PowerWheel und königderberge gefällt das.
  7. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.271
    Geschlecht:
    männlich
    Du mußt nicht frustriert sein, sei froh das überhaupt was geht.
    Im Prinzip kannst Du ja (und wirst Du auch) drumrum trainieren. Bei deinen Zielen ist das problemlos möglich.
    Ich hatte dich ja mal als Chamäleon bezeichnet, kaum in die eine Richtung losmarschiert..........der Leser gewöhnt sich langsan daran und schon kommt eine brutale Kehrtwende. Aber egal, jeder muß seins finden.
    Hattest du nicht letztes Jahr eine Osteopathin wo Du so begeistert warst ?
     
    PowerWheel gefällt das.
  8. königderberge

    königderberge Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    2.949
    Da gabs doch erst letztens ne challenge. :)
     
  9. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ich werde weiterhin versuchen eher kraftorientiert zu trainieren, macht im Moment schon sehr viel Spaß, ABER die Zipperlein, die mich jetzt schon seit über 2 Jahren begleiten, zermürben mich schon langsam...

    Klar war ich begeistert...aber hats geholfen? Wohl eher nicht... Bei meinem Sportarzt und Ortophäden gelte ich als austherapiert, zig Termine bei Physiotherapeuten sowie Ostheopathen folgten, ohne großartigen Erfolg! ...erst langsam wurden die Probleme geringer, vor allem als ich eine komplette Sportpause machte...aber heute habe ich komplett die gleichen Probleme wie vor der Besserung![img98]...ich tippe auf das heutige Beugen...

    Der mir empfohlene Ostheopath ist zumindest selbst auch Leistungsportler und hat vielen schon weiterhelfen können......die Hoffnung stirbt zuletzt...



    Es kann doch nicht sein, dass mir niemand bei meinem Problem helfen kann!!!:(
     
    PowerWheel gefällt das.
  10. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.271
    Geschlecht:
    männlich
    Ich kann dir ohnehin nicht helfen, ich denke und ticke völlig anders. Zumindest was Schmerzen und deren Auskurierung betrifft.

    Auf alle Fälle drücke ich dir beide Daumen [img17][img17].
     
  11. Gast

    Gast Guest

    evtl solltest du mal ein paar technikvideos drehen. kann ja sein, daß du was übersiehst :)
     
  12. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    ...wovon denn Technikvideos, ich mach doch nichts?[img28]...ich habe alle die Monate wo die Beschwerden immer schlimmer wurde gar nicht gebeugt oder gehoben, noch sonst irgendwelche anspruchsvollen Übungen ausgeführt.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    ach so! dachte, das kommt vom sport. vergiss meinen post einfach :)
     
  14. doschi

    doschi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.647
    Geschlecht:
    männlich
    .... und von was es sonst noch kommen kann, wollen wir keine Technikvideos sehen.... :p:D
     
    Eisenfresser gefällt das.
  15. pp1998

    pp1998 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    5.848
    Echt ätzend sowas. Teufelskreis. Wenn du denkst es kommt von Beugen dann schmeiß die Übung in den Müll. Beinpresse im oberen Bereich zaubert eh schönere Oberschenkel.Drück Dir die Daumen Champ.
     
    Eisenfresser und tony gefällt das.
  16. tony

    tony Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    4.161
    Geschlecht:
    männlich
    x2 [img17]
     
    Eisenfresser gefällt das.
  17. doschi

    doschi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.647
    Geschlecht:
    männlich
    x3 :)
     
    Eisenfresser gefällt das.
  18. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.755
    Geschlecht:
    männlich
    Wobei du natürlich recht hast, ursprünglich wird Sport schon der Auslöser gewesen sein. Trotzdem danke für deinen Post.:)

    :005:

    Ich muss jetzt eh umstellen, mal schauen, unterkriegen laß ich mich eh nicht!:028:



    @taurus
    Habe gestern im Bett noch mal nachgegrübelt...laut des Arztes bzw. auch der Ostheopathin ist das ursächliche Problem meine schiefe Hüfte (Ursache unbekannt, evtl. der Fahrradsturz) und die damit verbunden Beinlängendifferenz, eigentlich logisch das bei einem solchen Problem, beim Beugen irgendwann muskuläre Beschwerden auftreten, da der Körper ja ausgleichen muss. Ich werde das mal mit dem neuen Ostheopathen/Physio abklären...
     
    pp1998 gefällt das.
  19. Gast

    Gast Guest

    gute idee! kannst auch mal starretts you tube kanal durchforsten.

    https://www.youtube.com/user/sanfranciscocrossfit
     
    Eisenfresser gefällt das.
  20. pp1998

    pp1998 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    5.848
    Dessen bin ich mir zu 1000 % sicher bei deinem Sportsuchtpotential :D
     
    Eisenfresser gefällt das.
Die Seite wird geladen...