1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Eisi`s Log - Road to the DM Bank/Classic 2019

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von Eisenfresser, 30. Januar 2009.

  1. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Danke[img24]
     
  2. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Bankdrücken
    20 Kg/20/20
    50 Kg/10
    70 Kg/5
    90 Kg/3
    100 Kg/3*6 Sätze

    Rudern a.d. Maschine (schm. PG)
    120 Kg/8*6 Sätze
     
  3. Stefan13689

    Stefan13689 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.348
    Geschlecht:
    männlich
    Wahr das eine deload Einheit?
     
  4. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Nein, die ersten 4 Wochen (Aufbauphase) waren alle 3 wöchtl. Einheiten gleich schwer, dass hat ganz schön geschlaucht.

    Jetzt (in der Kraftphase bzw. Leistungsausprägung), ist 1 Bankdrückeinheit schwer, 1 mittelschwer und 1 moderat, dazu kommen noch ggf. jeweils 1x Schulterdrücken schwer und 1x Schrägbankdrücken schwer. Durch die etwas leichteren Tage kommt etwas mehr Erholung rein, so die Theorie;)
     
  5. Stefan13689

    Stefan13689 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.348
    Geschlecht:
    männlich
    Ah ok verstehe.
    Is immer so eine Sache mit der Theorie:D
     
  6. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Hast Du die Theorie denn in der Vergangenheit schon mal ausprobiert? Und wenn ja: Wie war das Ergebnis?
    Hatte darüber nur mal als "Texas Methode" was gelesen, aber das selber nie probiert.
     
  7. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.069
    Geschlecht:
    männlich
    Das hört sich sehr interessant an aber ist sicher ziemlich heftig?
    Ich trainiere auch immer mit 2 Einheiten 1 schwer, 1 leicht sollte das vielleicht auch mal probieren mal sehen ob man sich da steigert.
     
  8. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Naja, eigentlich war es ja klar, es kann natürlich nicht wie am Schnürchen laufen, irgendwas kommt ja immer:rolleyes:

    Ich hatte in dieser Vorbereitung immer mal kurze Zipperlein, anfangs mal Ellenbogen, dann Handgelenk und jetzt Schulter:rolleyes:
    Seit einer knappen Woche habe ich so ein leicht dumpfes Gefühl in der linken Schulter, nicht wirklich schmerzhaft, aber auch nix zum Ignorieren![img96]
    Seit Dienstag habe ich auch deswegen nicht mehr trainiert, will Samstag wieder was machen.


    Heute beim Tonfatraining hatte ich vorher noch etwas Zeit und habe ein biss`l Stretching gemacht, so auch seit langem mal wieder die Brust gestretcht und das fühlte sich toll an, was mich zu der Vermutung führt, dass ich zuviel Spannung auf der Drückkette habe, zumal ich seit Beginn der Vorbereutung mit Dauermuskelkater rumrenne, hauptsächlich vordere Schultern und Brust. D.h. ich muss meine Stretchingroutine erweitern, habe gerade noch mal komplett durchgestretcht und wieder Bruststretching involviert und auch Hängen miteingeflochten, hat sich phantastisch angefühlt!

    Mal schauen was Samstag so geht......
     
  9. JoneZ

    JoneZ Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    1.323
    Geschlecht:
    männlich
    Habe ja die gleichen Probleme mit der hypertonen Brust. Bin auch den ganzen Tag am Stretchen und Rollen. Dumm, dass man das immer schleifen lässt, bis es schon ein richtiges Problem ist :rolleyes:

    Hoffe, dass du es schnell in den Griff kriegst [img17]
    Besser jetzt dran bleiben. Wenn du es erst mal über Jahre mit dir rumschleppen wie ich, ist es deutlich schwerer, wieder in den Griff zu kriegen, denke ich.
     
  10. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Wäre echt schade, wenn die Vorbereitung umsonst gewesen wäre. Gute Besserung !
     
  11. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Danke, wird schon wieder:)
     
  12. ralle

    ralle Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    3.327
    Geschlecht:
    männlich
    Aaargh...:mad: Nicht Du auch noch...
    Gute Besserung! :045:

    Ps. Mit meinem Trainingskollegen hab ich früher auch ab und zu Tonfatraining gemacht. ..:) Cool...
     
  13. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Ist ja gut, wenn Du die Ursache (wahrscheinlich) schon gefunden hast.
    Drücke die Daumen, dass Du es damit schnell im Griff hast.
     
    Power Wheel gefällt das.
  14. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Danke:)
     
  15. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Bankdrücken
    20 Kg/20
    50 Kg/10
    70 Kg/5
    90 Kg/3
    100 Kg/2
    110 Kg/1
    115 Kg/3

    Negativbankdrücken
    20 Kg/20
    50 Kg/10
    90 Kg/5
    100 Kg/3
    110 Kg/1
    115 Kg/3/3

    KH-Schrägbankdrücken
    40 Kg/8*3 Sätze

    Klimmziehen (br. OG)
    KG/8/8
    8 Kg-Kettlebell/3 + KG/3
    8 Kg-Kettlebell/3 + KG/3
    KG/6/6
    KG/20 EinzelWdh.


     
    JoneZ gefällt das.
  16. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    6.544
    Kraft wieder da oder müde vom Dehnen?:)
     
  17. De Hoop

    De Hoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Coole Musik

    Wer ist das?
     
  18. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    23.035
    Geschlecht:
    männlich
    Stark ohne Frage, Eisi [img17].
    Täuscht es oder greifst Du jetzt enger ? Ist immer schwer einzuschätzen, da es ja verschiedene Rändelungen gibt :(. Und der Arsch darf nicht so hoch, ich glaube nicht das es bei noch schwereren Einzelversuchen von alleine besser wird [img96].
     
  19. kappa

    kappa Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.069
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr starke Einheit. Du greifst wirklich eng. Breiter bei Markierungen nicht besser/leichter?
     
  20. Eisenfresser

    Eisenfresser Anstandswauwau Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    44.657
    Geschlecht:
    männlich
    Nach 3 Tage Pause hatte ich Power ohne Ende!...wollte mich aber noch etwas schonen, denke heute wären kraftmäßig sicher 5-6x115 Kg drin gewesen, war aber vom Kopf zu sehr bei der linken Schulter, die heute zwar deutlich besser war, aber noch etwas muckelte, deswegen Schongang.

    Das Dehnen hat sich aber ausgezahlt!



    Ja, ich greife enger, weil sich das 1. deutlich besser anfühlt, ich 2. deutlich mehr Schub habe und 3. beim breiteren Griff Handgelenkprobleme auftraten!

    Das mit dem Arsch lag daran:
     
    JoneZ und De Hoop gefällt das.
Die Seite wird geladen...