• Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Brust Verständnisfragen

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
Hi...!

Erstmal muss ich sagen, dass ich Anfänger bin…

Ich habe zu Hause die Möglichkeit entweder mit 2 Hanteln mit der Übung „fliegende Bewegung“ meine Brustmuskulatur zu trainieren oder mit dem Butterfly am Gerät.

Was ist nun für den Anfang besser? Ich habe mal im Übungskatalog nachgeschaut und da steht bei Fliegende als Wirkung „Massezuwachs der oberen Brustmuskeln“ jetzt habe ich leider noch fast gar keine richtige Brustmuskulatur (bin noch am Anfang) also dachte ich vielleicht, dass Butterfly besser ist, da im Katalog folgendes steht „Ausbildung der Definition“ allerdings habe ich mitbekommen, dass wohl Butterfly nicht so gut für die Schultergelenke sein soll.
Ich möchte schon gerne Massezuwachs bei meiner Brust.

Zu welcher Übung würdet ihr mir raten oder ist das völlig egal welche ich mache? Ich finde „Fliegende“ persönlich besser…

danke

mfg
phil
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Massezuwachs in der oberen Brust ist relativ, der Muskel wird als ganzes belastet.

Als Anfänger bieten Fliegende im Bereich der Koordination und gesünderen Ausführung Vorteile, der Butterfly kann bei falscher Schulter- bzw. Handstellung auch Schäden im Bereich des deltoideus anrichten.

Ich rate eher zu den Fliegenden  ;)
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
alles klar...dann bleibe ich bei den Fliegenden...hab mir auch gedacht, dass diese Übung besser ist.

danke f0r help!

in der nächsten Zeit können noch ein paar Fragen folgen^^ ich hoffe ich nerve damit keinen.

mfg
phil
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
Ganz im Gegenteil, wir freuen uns drauf ;D

hehe ok...ich bin nämlich gerade dabei einen neuen Trainingsplan zu gestalten und generell einen Neuanfang...da ich davor nicht konsequent drangeblieben bin.....das will ich nun ändern.

mfg
phil
 

Guidchen

New Member
Registriert
23. April 2005
Beiträge
269
Das ist aber hoffentlich nicht die einzige Brustübung die du absolvierst- habe ich hoffentlich falsch verstanden...

Mit deinen Kh kannst du ja auch z.B. Bankdrücken mit Kh machen...


Gruß

Guido :)
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
jop bankdrücken mache ich auch noch zusätzlich...aber das war's dann für die Brust.

mfg
phil
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109
wieviel gewichte hasten für die KH?
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
Das Bankdrücken mach ich am Gerät...

Habe 2 KH...mit jeweils 8,5 kg

mfg
phil
 

Kidd

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
662
Das reicht evtl noch am anfang. wird dir aber schon sehr schnell viel zu wenig sein.

Achte darauf dich progressiv zu steigern. Also wirst du um neue Hantelscheiben nicht dran rumkommen.

Nur so wirst du auf lange sicht auch muskelmasse zunehmen.

Grüße

Kidd

p.s: für jede weitere fragen sind wir selbstverständlich offen!
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
Jop fürn Anfang reicht das dicke...wenn die Zeit reif ist und ich merke, dass das Gewicht zu wenig ist werde ich mir neue GEwichteusw zulegen...

mfg
phil
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
wenn wir schon beim thema brust sind:

ich habe eine langhantel und eine kurzhantel, besitze jedoch keine hantelbank, sodass ich das bankdrücken auf dem boden machen muss. da ist das problem, dass ich mit meinen ellbogen nicht sehr weit runter kann, da der boden dort ja ist......... deswegen glaube ich auch dass diese übung dann nicht sehr effektiv ist :mad:
habt ihr vielleicht tipps wie ich eine hantelbank "simulieren" könnte? ich habs zb schon mit kissen unter dem rücken probiert, war aber auch nicht so doll....

und dann noch eine frage: was für übungen gibt es noch für den brustberreich die ich mit meinen eingeschränkten mitteln machen könnte (fliegende mit einer kurzhantel ist ja auch nicht so doll oder?)

dankeschön
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
wenn wir schon beim thema brust sind:

ich habe eine langhantel und eine kurzhantel, besitze jedoch keine hantelbank, sodass ich das bankdrücken auf dem boden machen muss. da ist das problem, dass ich mit meinen ellbogen nicht sehr weit runter kann, da der boden dort ja ist......... deswegen glaube ich auch dass diese übung dann nicht sehr effektiv ist  :mad:
habt ihr vielleicht tipps wie ich eine hantelbank "simulieren" könnte? ich habs zb schon mit kissen unter dem rücken probiert, war aber auch nicht so doll....

Ein paar Holzlatten und nen Bezug drauf, beim Bankdrücken ist es eh nicht sonderlich gesund für die Schulter die volle ROM zu nutzen, ein paar cm über dem Körper senken und wieder bis zur hälfte hochdrücken.
Auf Dauer wirst du aber um den Bankkauf nicht drum rum kommen  ;)

und dann noch eine frage: was für übungen gibt es noch für den brustberreich die ich mit meinen eingeschränkten mitteln machen könnte

Schrägbankdrücken und Fliegende gäbe es bei deinen Möglichkeiten noch...

(fliegende mit einer kurzhantel ist ja auch nicht so doll oder?)

Schonmal Fliegende mit der Lh probiert?  ;D
Schau am besten mal in den Übungskatalog.



de-fortis
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
hehe, ne ich meinte, dass man fliegende doch eigentlich mit 2 kurzhanteln machen soll und nicht mit einer, ich hab das mal probiert und da wars ein bißchen komisch aber ich werde es dann wohl so machen müssen ;)

die holzlatten sind auch ne gute idee, danke dir!
 

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
Aso Missverständniss... dachte du hättest 2.... naja dann hätte ich ne Ausweichmöglichkeit

Nennt sich Teilbewegung für die Brust:

ein Knie auf ne Bank lehnen, Oberkörper leicht gebeugt und die Kh von unten in einem Bogen zur anderen Schulter führen.

Wenn du es nicht verstanden hast frag nochmal nach, hab da kein Bild für da es auch keine alltägliche Übung ist ;)
 

Quotenjunkie

New Member
Registriert
23. März 2005
Beiträge
1.109

de-fortis

Team Sportmedizin
Admin
Registriert
19. März 2005
Beiträge
13.715
steht ja auch da oben dass er 2 KH hat


Na was denn nun?

Der Satz irritiert:

hehe, ne ich meinte, dass man fliegende doch eigentlich mit 2 kurzhanteln machen soll und nicht mit einer, ich hab das mal probiert und da wars ein bißchen komisch aber ich werde es dann wohl so machen müssen


Mach einfach Fliegende dazu mit 2 Kh´s und gut is  ;D
 

phil87

New Member
Registriert
20. März 2005
Beiträge
126
steht ja auch da oben dass er 2 KH hat

der satz, den du zitiert hast stammt von mir...es geht aber um PoserPole....ich glaube deswegen war de-fortis etwas irritiert^^ und PoserPole hat, wie ich das vstanden habe, nur eine KH.

mfg
phil
 

PoserPole

New Member
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
953
ja ich habe nur eine, aber ist jetzt auch egal, ich hol mir einfach ne zweite ^^ ;D
 
Oben