1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Best-Of: Bauchtraining.

Dieses Thema im Forum "Bodybuilding Training" wurde erstellt von seal, 28. Juli 2005.

  1. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
    Hallo,

    zum Bauchtraining:

    die Übungen verschheieden schnell und mit so vielen wiederholungern wie möglich ausführen. Wenn man denkt, man kann eine Stufe höher gehen, dann einfach den nächsten Schritt machen.

    1) Angfangen hab ich auf dem Rücken lienged, die Oberschenkel senkrecht und die Unterschenkel Wagerecht (also die Beine in der Luft), die Arme am Körper anliegend: Dann den Körper einrollen und wieder fast bis auf den Boden abrollen.

    2) Dann hab ich die Arme über dem Kopf ausgetreckt. Der Rest bleibt gleich. Die Übung ist nun schwerer.

    3) Im nächsten Schritt hab ich dann die Beine gerade im 45° Winkel in die Luft gesterckt und so Crunches gemacht. Das ist aber nicht so gut für den Rücken.

    4) Dann hab ich eine Position wie in 2 eingenommen, crunches gemacht und parallel dazu mit den Beinen Radfahrbewegungen in der Luft gemacht. Dazu jeweils seitliche Crunches

    5) Position wie in 2 allersings mit einer 5 Kilo scheibe in den Händen + seitliche Crunches. Dabei fängt bei mir allerdings der Rücken an weh zu tun und ich muss aufhören, bevor ich dne Bauch spühre.

    Ich bin jetzt soweit, dass ich was noch schwierigeres machen will. Das mit der Hantelscheibei st für mich nicht so gut, denke ich. Was könnte ich machen? Welche übungen sind noch besser?

    Alternativ gibt es in vielen Studieos auch so ein Gerät für den Bauchmuskel. Das mag icg aber nicht, weil da auch alles wehtut, bevor es im Bauch anfängt :)

    Wäre schön, wenn jemand die Liste ergänze könnte.

    Dank & Gruß,

    seal.
     
  2. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    puh 5 kg im verlängerten hebel, da wage ich nicht mal dran zu denken.

    oft hilft es schon, die übung NOCH langsamer auszuüben.

    ansonsten probier doch mal beinheben bzw beinsenken im studio oder auf dem boden! finde ich effektiver als crunches und dadurch zeitsparender *g*
     
  3. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
  4. frissdas

    frissdas New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    also persönlich habe ich das gefühl, bei mir wirkt beinheben hängend am besten. kombiniere jeweils crunches mit scheibe und beinheben mit manschetten. das drückt dir die venen ausm bauchblock.

    rock on

    frissdas
     
  5. hidden_dragon

    hidden_dragon New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.994
    @seal
    das ist beinheben ;)
     
  6. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
    ja :) das ganze könnte man ja auch auf dem boden machen doer anders ausführen. außerdem ist beinheben ein nicht sehr genauer begriff....wenn man bei google "beinheben" sucht, dann kommen auch übungen für andere muskeln.

    seal.
     
  7. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
    heute hab ich mal die bank vom negativen bankdrücken genommen. damit sozusagen negative crunches gemacht. find ich sehr gut.

    seal.
     
Die Seite wird geladen...