1. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

Dieses Thema im Forum "Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von Mufti, 6. April 2010.

  1. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit aufrechtem Beugen im Gewichtheberstil:

    Das klappt bei mir nur mit Gewicht mit halbwegs aufrechtem Oberkörper (so aufrecht wie auf dem Bild unten allerdings auch nicht).
    Ohne Gewicht muß ich mich irgendwo festhalten, um nicht nach hinten zu kippen oder eben den Oberkörper stark nach vorne beugen um das Gleichgewicht zu wahren.

    So wie bei dem Kollegen hier, klappt das also nicht.
    [​IMG]
    (Quelle: http://www.eisenklinik.de/PagEd-index-topic_id-16-page_id-280.html)

    Ich arbeite schon an meiner Beweglichkeit - die sich sicher noch verbessern läßt - aber die Tiefe auf dem Foto kriege ich zumindest halbwegs hin - allerdings spüre ich schon noch einige Spannung - und das ganze klappt eben auch nicht freihändig, sondern ich muß mich wo festhalten.

    Woran kann das liegen?
    Gibt sich das mit verbesserter Beweglichkeit? Ich nehme an, daß mangelnde Beweglichkeit zumindest eine Ursache für mein Problem ist.


    Ich bin mit 1,75m nicht so sehr groß, und besonders lange Beine habe ich eigentlich auch nicht.
    Allerding schleppe ich um die Körpermitte noch etwas überflüssige Pfunde mit mir herum.

    Gruß
    Mufti
    :sconfused:
     
  2. kecks

    kecks Active Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    3.189
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Weiterarbeiten; mit der Zeit wird das schon. Festhalten ist einfach noch ein Schritt vor der Freihändigkeit :).
     
  3. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
  4. kecks

    kecks Active Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    3.189
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Na, der auf deinem Bild hat welche an :).
     
  5. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Ebend. ;)


    Hast Du 'ne Ahnung, wo man welche kaufen kann?

    Die Googlesuche ergab eigentlich nur 2 - 3 Shops in Deutschland.
    Also recht sparsame Auswahl, auch weil praktisch nur Adidas zu bekommen ist.
    Nicht das die schlecht wären, nur würde ich gerne unter etwas mehr Möglichkeiten wählen.

    Wenn ich nach Weightliftingshoes suche, finde ich Übersee wesentlich mehr an verschiedenen Schuhen.
    Ich will aber nicht unbedingt in den USA bestellen.


    Grüße
     
  6. kecks

    kecks Active Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    3.189
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    nerlinger.de - Adidas ist das Übliche; andere halten nicht so lange meiner Erfahrung nach.
     
  7. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.404
    Geschlecht:
    männlich
  8. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Danke.:ssmile:

    Nerlinger und Hartmann waren mir allerdings schon bekannt.


    Weiß jemand ob die Adidas Gewichtheberschuhe eher groß oder klein ausfallen?

    Als Freizeitschuhe trage ich die AdiRacer Low in 7 1/2.
    Da ist kaum noch Luft nach vorne, so daß Heberschuhe in 8 evtl. noch passen würden.
    Allerdings habe ich auch gut passende Straßenschuhe in 7 - d.h evtl. wäre Größe 7 die bessere Wahl. ???

    Nerlinger hat ja auch Auslaufmodelle im Angebot, dummerweise nur noch ein paar Größen -7 1/2 bei denen natürlich nicht.

    Grüße
    Mufti
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2010
  9. kecks

    kecks Active Member

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    3.189
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Ruf ihn doch einfach mal an.
     
  10. Thomas_B.

    Thomas_B. New Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    1
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Hallo Mufti,

    noch mal auf deine Eingangsfrage zurückkommend, wenn der Typ auf dem Foto die Arme nicht nach vorn ausstecken würde, würde er auch nach hinten umfallen. Tiefe KB ohne ein wenig sich ein wenig nach vorn zu beugen, geht doch gar nicht. Nur wenn die Knie extrem nach vorn geschoben werden - und ob das immer so gut ist.

    Gruß Thomas
     
  11. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Das ist aber nicht alles - hab's ausprobiert. ;D
     
  12. DanHan

    DanHan Guest

    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Hängt auch sehr stark von der Beweglichkeit ab.
    Kniebeugen vor der Wand sind nicht schlecht zum lernen.
     
  13. b3rnhard

    b3rnhard Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.213
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    warum willst du eigentlich aufrecht beugen ^^
     
  14. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    Sagen wir mal so, ich will nicht ausschließlich im "KDK-Stil" beugen.

    Außerdem möchte ich tief beugen.

    Wenn ich normal barfuß beuge, komme ich schon unter parallel, bei ca. 30cm Boden-Arsch-Abstand ist aber momentan Schluß.


    Gruß
    Mufti
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2010
  15. b3rnhard

    b3rnhard Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.213
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    was mir ein super gefühl für tiefe gibt und wo aufrechtes beugen unumgänglich ist, ist die überkopfbeuge oder reissbeuge(danke für den tipp an kecks)
     
  16. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??


    Beugst Du "über Kopf" und tief ohne Gewichtheberschuhe?
     
  17. b3rnhard

    b3rnhard Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.213
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    ja, meine schuhe haben eine ganz flache sohle.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    hab´s ausprobiert, geht wunderbar. extra schuhe brauchts als freizeitsportler nicht. (hab mich auch gefilmt und runde den rücken in der tiefposition nicht ein)
     
  19. b3rnhard

    b3rnhard Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.213
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??

    das ist auch meine position. finds ja auch erstrebenswert ausreichend gedehnt zu sein. was anderes ist, wenn du später feststellst dass du mit den schuhen entscheidend mehr beugst.
     
  20. Mufti

    Mufti New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    49
    AW: Aufrecht Kniebeugen ohne nach hinten zu kippen ??


    Korrektur:

    Tiefe barfuß ohne nach hinten zu kippen aber mit schon noch vorgebeugtem Oberkörper und mit Hantel ca. 15-20cm.

    Der Versuch noch tiefer zu kommen, führte zu einem Absetzen nach hinten a la Boxsquat - auf zwei übereinander gelegten Hantelscheiben (130mm Höhe).
     
Die Seite wird geladen...