1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Wie seid ihr zum BB gekommen?

Dieses Thema im Forum "Bodybuilding Training" wurde erstellt von Nathans, 21. März 2005.

  1. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Hi Jungs,
    Wie seit ihr eigentlich zum Bodybuilding gekommen? Was für Motivationen hattet/habt ihr?

    Bei mir war es so, dass ich schon immer eine Vorliebe für Kraft bzw Muskeln hatte ;D z. B. beim Armdrücken wollte ich immer der stärkste sein und ich konnte es nicht haben wenn einer aus meiner Klassenstufe mehr muskeln hatte als ich ;D Das ist und war meine Motivation.
     
  2. cHrisch

    cHrisch New Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    57
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    War immer sehr schmächtig, 60 kg auf 180 cm. Als ich mal in Ulm war hatte ich mir 2 Kurzhanteln gekauft (je ca. 5 kg gewichte warn dabei :)) und damit einige Monate bischen rumgespielt. Dachte anfangs der Pump bleibt erhalten bzw. das wäre schon das Wachstum was eingetreten wäre während des Trainings :eek: ::).
    Dann ist noch ne klapprige Hantelbank, ne Langhantelstange, mehr Gewichte, ein Türreck und dann mal ein Kniebeugenständer dazugekommen für daheim und so hab ich dann gute 1 1/2 Jahre daheim trainiert, bis ich dann ins Studio gewechselt bin....

    Aber was erzähl ich hier, ich schweife ab . ^^
     
  3. Skip

    Skip New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    304
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Ich hab früher ziemlich leistungsmäßig Basketball gespielt, hätte dann auch mit Krafttraining beginnen sollen, aber hab mich dann verletzt, da war dann alles erstmal ad acta gelegt.....hatte jetzt die Möglichkeit Restlaufzeit im Studio von meiner Mum zu bekommen und da hab ich die Chance genutzt, bin jetzt seit 2 Monaten dabei :)
     
  4. Tenshi

    Tenshi New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    9
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    war sehr, sehr schmächtig. und meine damalige Freundin wog, als ich mit ihr zusammenkam, nur 5kg weniger als ich. und das obwohl sie 20cm kleiner war :eek:
    nach 2 Jahren waren es dann aber doch knapp 30kg ;D

    ich glaub es war eher zufall bei mir. hatte etwas viel freizeit und bin dann im laufe der zeit auf den geschmack gekommen, vor allem weil die ersten erfolge sehr schnell einsetzten
     
  5. Armor

    Armor New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    93
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Das ständig von den Medien präsentierte männliche Ideal:der Waschbrettbauch!

    Nach einer niederschmetternden Niederlage bei einer Dame nahm ich mir vor,zu trainieren,um der Frauenwelt etwas bieten zu können.
    lol^^

    Glücklicherweise habe ich nun eine Freundin ,die mich so akzeptiert wie ich bin und das auch in der Massephase
    ;D
     
  6. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Also bei mir war es anfangs so, dass ich neben Fußball einfach mal ein bisschen kräftiger werden wollte...Naja, jetzt nach knapp 2 Jahren ist daraus eine große Leidenschaft und Sucht geworden. Hab mir am Anfang eigentlich gedacht dass ich irgendwann sage: Jetzt ist Schluss, genug aufgebaut...Naja aber jetzt kann ich nicht mehr aufhören...und das ist gut so denke ich!
     
  7. Cliffhanger

    Cliffhanger New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    99
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    tja ich bin durch *schäm* ::) Baywatch dazugekommen....da hab ich mal nen typen mit total geilen bauchmukkis gesehen..und da wusste ich so will ich auch ma aussehen........tja und so is es dann gekommen ;)
     
  8. Schnitzl

    Schnitzl New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    68
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    wir warn als ich 15 war in walheim (n kaff in der nähe) weil da tag der offenen tür war. un da bin ich halt in ein (das einzige dort) studio reingestolpert un da ich ausm tv ja muskeln un ihre besitzer kannte, hat michs interessiert. damals hieß es dann aber noch: 15?! viel zu jung. du stecksch noch im wachstum, da sollte ma sowas net machen.
    ein jahr später wieder tag der offenen tür in walheim, 16 war ich, rein, bissle umgekuckt, angemeldet. dort hab ich dann 2 jahre trainiert (1 2 monate länger), un jetzt hat in meiner stadt (Besigheim) ein zweites studio aufgemacht, obwohl wir schon ein johnny m. hatten. da ich im sportverein bin, der das studio eröffnet hat (http://www.fitkom-besigheim.de/) wurde ich da auch sofort mitglied (ok, preis hat au ne rolle gespielt und die entfernung, bin in 3 minuten zu fuß dort). un da bin ich jetzt seit glaub september un bin zufrieden. früher, ganz am anfang, dachte ich au noch irgendwann aufzuhören, aber heut kann ichs mir nemme vorstellen. BB is wie ne sucht, kommsch nemme davon los (so geht's mir. euch?).
    ups, jetzt bin ich bissle abgeschweift.
    also 'n weiterer grund war noch dass mich n kumpel von meim vater früher immer E.T. genannt hat, da ich so nen dünnen hals hatte (war allgemein sehr dünn), des hat mich bissle geärgert un mich damals bestärkt doch mitglied zu werden. ja, das wars glaub. sorry wegen der ausschweifung.
     
  9. icedieler

    icedieler Active Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1.432
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    hm, kann mich ja nicht wirklich als bb-ler bezeichnen, aber ich antwort trotzdem mal (und probier die neuen smilies aus  [popcorn]):

    hat vollkommen unspektakulär begonnen. hatte rückenschmerzen, bin zum arzt, durfte mit ner handvoll rücken- und bauchkräftigungsübungen heim. naja, und gerade am bauch sieht man ja irgendwann mal fortschritte, nicht nur im gesundheitlichen sinn. :) später dann meinte meine jetzige ex, ich wär zu knochig ("hart" ) , sollte mehr essen. naja, mehr essen setzt bei mir an genau einer stelle an und das wär nicht sinn der sache gewesen. also hab ich dann mit muskelaufbauendem training daheim angefangen. ja, genauso war das.  [hm]
     
  10. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Also die ganzen Storys sind wirklich interessant und auch amüsant, ich werd mich mal noch ein bissl zurückhalten und schaun was da noch kommt [smiley=biggrin.gif]




    de-fortis
     
  11. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Bei mir hat alles Super zusammengepasst:

    Ich war dünn. Nagut, bin noch immer ziemlich dünn, aber das spielt jetzt keine Rolle.
    Außerdem bin ich sehr schmal, hab gradso nochmal die breite mienes Kopfes auf jeder Seite... :-[

    Dann hab ich mir gedacht, dass ich doch mit ein paar Muskeln "dicker" udn breiter werden könnte. Hab schon immer Klimmzüge, Crunshes udn Leigestütze gemacht. Dann hab ich mal nach "Schultermuskel Aufbau" gegoogelt udn hab das ironsport gefunden. Aber für die Übungen brauchte man HAnteln. Da hab ich welche zu Weihnachten bekommen und seit Anfang dieses Jahr trainier ich Mit richitgem Plan 3mal pro Woche zuhause. Hab mir auhc 'ne SZ gekauft udn bald 'ne Bank. Und anschienend sind da erste Erfolge, mich haben schon 'n paar Leute drauf angesprochen. Einer aus meiner Kalsse ist sogar voll begeistert, und mient, ich bräuchte nicht weiter trainieren, das würde so gut aussehn. [bekloppt]
    Es ist nciht nur 'ne Sucht, sondern auch ein Teufelskreis. Hört man auf zu trainieren, werden die Muskeln in fett umgewandelt. >.<

    Ach ja, ich würde das bei mir auch cnith "BodyBuilding" nenen, sondern einfach nru ein bisschen Muskelaufbau-Training.

    Praktischerweise ess ich automatisch mehr, etwa das doppelte von vorher. ;D
     
  12. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    In Fett umgewandelt werden Muskeln nicht, nur das Volumen, der Querschnitt und die Kraft nimmt ab.
    Wenn du entsprechend isst, wirst du mit Sicherheit auch Fett zunehmen [look]





    de-fortis
     
  13. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    mkay... :-[ ;D

    Wohin geht das abgenommene Volumen, oder in was wird es umgewandelt?

    Also muss man, wenn man mim Trainieren aufhört auch mim essen aufhören. Zumindest viel weniger essen. ?!
     
  14. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    1. Muskeln werden schlicht und einfach abgebaut und verbraucht, da der Körper kein Sinn darin sieht sie ohne Reize so aufrecht zu erhalten.
    2. Richtig, da du ansonsten einen viel zu hohen Kcal Überschuss hättest.
     
  15. Onikage

    Onikage New Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    30
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    hm, bei mir ist das ja wohl noch nicht so lange her ;D
    kam durch nen Freund von mir drauf, den ich sehr bewundere, wegen seinen Muskeln. Da dachte ich mir, das kann ich auch. Und dann fing es an. Ich trainierte und es machte mir Spaß.
     
  16. nowski

    nowski New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    19
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Angefangen habe ich mit diesem Sport im Oktober 2002. Ich bin eigentlich nur durch einen dummen Zufall hineingeraten... Alles fing damit an, dass meine Eltern in ein Fitnessstudio gingen um sich einigermaßen auf das heran schreitende "hohe" Alter vorzubereiten, sprich Vor-Straffung der Haut... Als ich dann eines Tages mit ins Studio kam, um meine Eltern beim Training zu beobachten, habe ich gleich ein Probetraining absolviert und wurde infiziert. Seid diesem Tag besuche ich regelmäßig unser kleines Studio im Ort...



    In dieser Zeit habe ich auch einige Fortschritte gemacht:

    Mein Körpergewicht steigerte sich in 2 Jahren um ca. 20%. Anfangs brachte ich ca. 83kg auf die Waage. Meinen Höhepunkt hatte ich im November 2004. Dort wog ich ca. 107kg.

    Zur Zeit habe ich mich auf Diät gesetzt um ein bissl Körperfett zu reduzieren. Dies ist auch (bis jetzt) gut gelungen. Mein Gewicht reduzierte sich von den eben beschriebenen 107kg auf ca. 95,6kg (13.02.2005). Mein Ziel ist bis zum Sommer die 90kg-Marke zu erreichen.
     
  17. Olli

    Olli New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    598
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Das hast du ja exact von 'ner Website abkopiert! ;D

    Was kostet eigentlich der Besuch beim Fitnessstudio? (so durchschnittlich)
     
  18. Fozzy

    Fozzy New Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    26
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Also ich bin auch relativ kurios dazu gekommen ^_^.
    Hab mir beim Basketballturnier mal unglücklich beide (!) Handgelenke gebrochen. Das rechte Gelenk war eigentlich schnell wieder fit, aber beim linken hats ewig gedauert, war lange in Gips und auch danach hatte ich noch Schmerzen.
    Als ich dann wieder angefangen hab mit Basketball, ist mir aufgefallen, dass ich eigentliche alle Kraft die ich mal im Oberkörper hatte durch diese 6-Monate-Zwangspause von allen körperlichen Anstrengungen verloren hatte.

    Meine Schwester war zu dem Zeitpunkt neu bei nem Fitnessstudio (bisschen was Sport machen) und die hatten damals so ne Aktion, dass man 12x frei reinkommen konnte. Najo ich wollte anfangs eigentlich n bisschen Training nutzen (überhaupt keine Ahnung von dem Sport ..)um ne kleine Hilfe zu geben, wieder an Kraft zu kommen.
    Seitdem hör ich nich mehr auf und mein Keller steht voll mit Geräten. Ich hab mich auch schon durch tonnenweise Beiträge in sämtlichen Foren gelesen, um ein bisschen Wissen über den Sport zu bekommen.
    Funktioniert im Moment eigentlich ganz nett :D
     
  19. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    @Fozzy:
    Wie lange trainierst du jetzt schon?
     
  20. Fozzy

    Fozzy New Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    26
    Re: Wie seit ihr zum BB gekommen?

    Seit Juni/Juli letzten Jahres
    Musste zwischendurch aber ne kurze Pause machen, da meine Sehnen nicht so schnell mitgekommen sind, wie ich Kraft bekommen hab
     
Die Seite wird geladen...