1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von seikoz, 11. Juni 2005.

  1. seikoz

    seikoz New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    So da ich keine Zeit habe ins Fitnessstudio zu gehn, hab ich mir eine Klimmzugstange über meinen Türrahmen angebaut!
    Ich habe nämlich schon öfters gehört das man daran seine Bauchmuskeln, seine Bi-und Trizeps und Brustmuskeln eigentlich fast alles trainieren kann, aber wie?.Desweitern besitze ich noch 2 Handeln die man zwischen 2Kg-10Kg verstellen kann.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand Tipps und ANleitung (sei es aus dem Internet) zu meinem Training geben würde!

    Danke im Vorraus! ;D ;D

    Ps : Kennt ihr noch ein paar gute Aufwärmübungen mit denen man möglichst viele Muskelgruppen erwärmt?
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo und Willkommen im Forum seikoz  [wink]

    Zunächst mal ist eine Klimmzugstange recht praktisch fürs Rücken, Schulter und Bizepstraining, den Bauch kann man durch Beinheben an selbiger Stange trainieren.
    Die Brust wird leider nur unzureichend belastet, deshalb solltest du Fliegende mit im Plan haben.


    Ein Plan für dich 3mal die Woche könnte so aussehen:

    4S. Klimmzüge( 2 Sätze eng Untergriff, 2 Sätze weit Obergriff)
    2S. Hyperextensions
    3S. Fliegende
    2S. Seitheben
    2S. Frontheben
    2S. Kh/Hammercurls
    3S. Dips an der Bank

    gesondert zum Training:
    2S. Crunches
    3S. Beinheben im hang

    Übungen findest du im Katalog.

    Was du bei den Beinen für Möglichkeiten hast weiß ich nicht, du wirst aber sicher dennoch nicht um den kauf einer Trainingsbank und weiteren Gewichtsscheiben rum kommen.


    Zum Thema aufwärmen genügen 5-10min Ergometer, Joggen oder Seilspringen in Verbindung mit Aufwärmsätzen welche 40% des Arbeitsgewicht enthalten sollten.


    Gruß
    de-fortis
     
  3. seikoz

    seikoz New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    daNKE FÜR DEINE SEHR AUSFÜHRLICHE ANtwort hab mich schon zu tode gesucht
     
  4. seikoz

    seikoz New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Ich habe noch einfrage ob es sinnvoll wäre ob noch Klimmzüge in den Nacken dazu nehme?
     
  5. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich


    Nein, alle Übungen "in den Nacken" gezogen äußern sich negativ auf die Rotatorenmanschette der Schulter und können nach gewisser Zeit schäden in diesem Bereich verursachen, Klimmzüge immer bis zum Kinn bzw. der Brust ziehen.


    Gruß
    forti
     
  6. KingOfQueens1988

    KingOfQueens1988 New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    55
    Besorg dir noch ne Trainingsbank, dann kannste noch bankdrücken dazunehmen, was zu einem gescheiten brusttraining einfach ein Muss ist!
     
  7. seikoz

    seikoz New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Danke für eure Ratschläge aba leider hab ich kein Platz in meinem Zimmer für ne Trainingsbank!
    Kleine Frage noch macht es sinn seine Beinmuskel auf dem Heimtrainer(Fahrrad) zutrainieren oda is der Erfolg zu gering?

    Dake ;) ;) ;)
     
  8. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Ivolviert den gesamten Beinbereich leider nur unzureichend, Anfangs wird sich ein kleiner Erfolg bemerkbar machen aber da man dort nicht großartig steigern kann, ist es auf Dauer nicht effektiv.

    Du könntest allerding für deine Waden noch Wadenheben und für den Oberschenkelbereich Ausfallschritte mit 2 Kurzhanteln hinzufügen.
    Die Übungen findest du im Katalog.



    Gruß
    forti
     
Die Seite wird geladen...