1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Periodisierung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Training" wurde erstellt von PoserPole, 5. September 2005.

  1. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    Hiho, ich trainiere im Moment nach einem GK-Plan 3x die Woche, läuft auch alles wunderbar bisjetzt.
    Ich frage mich bloß wie das mit der Periodisierung ist, wenn man z.B auf ironsport.de sich einen Trainingsplan aufstellen lässt, wird in dem immer periodisiert, d.h Kraftausdauer 6 Wochen, Hypertrophie 6 Wochen und Maximalkraft auch 6 Wochen.
    Ich frag mich jetzt natürlich, ob das für mich auch sinnvoll wäre, oder ob das allgemein überhaupt sinnvoll ist.

    MfG
     
  2. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist sinnvoll, für HT wird zwar keine Begrenzung der Wirkung angegeben doch ist es wichtig zwischen den 3 Bereichen zu wechseln und nicht nur stupide Hypertrophie zu trainieren, normalerweise beginnt man als Anfänger mit Kraftausdauer und wechselt dann mit der Zeit durch senken des Wiederholungsbereiches.

    Wie lange trainierst du denn und in welchem Bereich?
     
  3. PoserPole

    PoserPole New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    953
    Also so richtig erst seit 2 Wochen wieder, habe dieses Jahr sonst noch 2x je einen Monat trainiert, aber sonst auch nix.
    Ich trainiere eine Mischung aus Hypertrophie und Kraftausdauer, 12-15 wdh (eher aber Hypertrophie).
    Heißt das ich sollte zuerst Kraftausdauer machen und dnach erst das andere?

    MfG
     
  4. de-fortis

    de-fortis Team Sportmedizin Admin

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    13.639
    Geschlecht:
    männlich
    Kraftausdauer wird zu beginn als Eingewöhnung an die Belastung die der Körper erfährt verwendet.

    12-15 reps hat nicht viel mit richtiger HT zu tun, in 4-6 Wochen kannst du ruhig auf 8-12 gehen, der Rest ist dir überlassen ;) 6-8 und dann Mk(muss noch nicht sein) oder wieder KA...



    de-fortis
     
  5. TripleX

    TripleX New Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    980
    würde dir auch raten auf jeden Fall zu periodisieren.

    Denn ansonsten gewöhnt sich der Körper an die Reize und das Training ist weniger effektiv. Man sollte also regelmässig mal was ändern...

    Am unangenehmsten ist für mich KA, wenn man da nämlich keine Kindergewichte nehmen will, kann sich ein Satz ganz schön zieeeeehen [baeh]
     
Die Seite wird geladen...