1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Nächster Halt: Staatsmeisterschaft klassik Bank 6.5.2017 - Forum: Log: Kraftsport & Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von donoctavio, 6. Januar 2015.

  1. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    An alle ein erfolgreiches und vor allem Verletzungsfreies 2015

    Zu mir damit es keiner Vergißt:

    Name: Don Octavio
    Baujahr: 1975
    Größe: 1,73cm GROSS ;-)
    Gewicht: rund 121kg
    Training seit: ab 1991 in studios (ab 1988 zuhause)
    Wettkämpfe: 1996 Bodybuilding Österr. Junioren Pokal Sieger +80kg
    ab 2002 Bankdrücken (WPC)
    ab 2005 KDK (WUAP,WPC,GPC)
    2007/2011 Strongman, Steinheben, Loglift
    2009 eine volle Saison American Football
    2009/2012 Highlandgames
    ab 2011 ÖVK/IPF

    Wettkampfbestleistungen mehrlagiges Equipment:
    squat 350; bench 287,5; deadlift sumo 290;total 900kg
    [2007(-125kg)/2010(-110kg)]

    Wettkampfbestleistungen einlagiges Equipment:

    squat 362,5; bench 302,5(PL) 295(single lift); deadlift conv. 287,5, sumo 300 total: 940kg (362,5/285/292,5) (2016)

    Wettkampfbestleistungen raw :squat 272,5;bench 227,5; deadlift conv. 280; total 775 kg(272,5/227,5/275) (2015)


    WETTKÄMPFE 2015

    21.03.2015
    Landesmeisterschaft raw KDK nur Erstversuche
    SQ 245
    BP 215
    DL 265 (konventionell)
    TO 725@120,2kg 1. Platz und Gesamtsieg


    28.03.2015 Pilsen/CZ
    1st EPF raw/classic Powerlifting Championships

    SQ 245/255/272,5 PR
    BP 215/222,5/227,5 PR WR M1 silver medal
    DL 265/275/285X (konventionell)
    TO 775pr
    @118,22 6. Place

    16.05.2015

    ÖM raw Bank
    200/215/236,5X @ 118,4 2. Platz und 4. nach Punkten
    (diesmal waren es rund 2 auf den 3.)


    27.06.2015
    ÖM Bank AK1

    260/275/287,5pr@120,3 1. Platz und 2. nach Punkten 0,23 wilks differenz o_O

    18.07.2015
    EPF Masters Powerlifting Championships Pilsen/CZ
    SQ 317,5/327,5/332,5X bronze medal
    BP 275/290PR/300X gold medal
    DL 250/260/270 (conventional)
    TO 887,5 PR@119,54 (512,106 Wilks) silver medal


    08.08.2015

    EPF Open Benchpress Championships Pilsen/CZ
    280/290X/295pr@118,80 4. Platz (170,01 Wilks)


    10.10.2015
    Danube Cup Imst/Tirol/Austria

    SQ 320/332,5/342,5X
    BP 270/285X/290X
    DL 265/277,5/287,5PR (konventionell)
    TO 890 PR@119,6 2. Platz (512,102 Wilks)

    31.10.2015
    Österreichische Staatsmeisterschaft Bank Altheim/OÖ

    275/285/295X @118,6 2. Platz -120kg und 3. Platz in der Staatsmeisterschaft (nach Punkten)

    13.11.2015
    IPF Worlds Powerlifting 2015 Hamm/LUX

    SQ 315/330/340X
    BP 275/287,5/300 W1/ÖR KDK u. Bank Allg. und AK 1/PR
    DL 270/285/290X (conventional)
    TO 915 ÖR Allg. und AK 1 9th Place

    WETTKÄMPFE 2016


    12.03.2016
    Landesmeisterschaft classic KDK
    SQ 225/237,5/250ÖR
    BP 195/205/215
    DL 225/235/250X (sumo)
    TO 700 @ 120,9 = 401,37 Wilks

    30.04.2016
    Österreichische Staatsmeisterschaft KDK Obersdorf/NÖ

    SQ 330/345/362,5PR
    BP 275/285/295X
    DL 270/282,5/292,5PR (sumo)
    TO 940 kg PR/ÖR allg. und AK1 @ 119,9 = 540,5 wilks

    14.05.2016
    EPF Europeans Powerlifting 2016 Pilsen/CZ

    SQ 345X/345/360X
    BP 275/290/302,5X
    DL 277,5/290/300PR (sumo)
    TO 935 kg @ 119,29 = 538,28 wilks 5th Place

    08.10.2016
    IPF Masters Worlds Powerlifting 2016 Tallinn/EST
    SQ 315/330/345
    BP 275/290/313X
    DL 262,5/275/282,5 (sumo)
    TO 917,5 kg @ 119,61 = 527,93 Wilks 1st Place


    18.11.2016
    IPF Worlds Open Powerlifting Championships 2016 Orlando/FL/USA
    SQ 322,5/335/347,5X
    BP 275/292,5/
    302,5 PR/E1
    DL 275/292,5/305X (sumo)
    TO 930 @ 119,96 = 534,75 9th place
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2017
    Talut und GorillaPanic gefällt das.
  2. kreckor

    kreckor Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.194
    schönes Ziel, das wird gut!
     
  3. milan-mz

    milan-mz Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    4.099
    super leistungen! lese hier gerne mit und freue mich auf weitere verrückte leistungen!
     
  4. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    Frohes neues wünsche ich ... war vom 1.1.-5.1. auf da Alm Skifahren, am 2. und 3. je 2 stunde, jeden Tag ein Sturz am ersten Skitag keine Verletzungen am zweiten, die Rippe geprellt und den Adduktor gezerrt ... am 4. und 5. war das wetter zu schlecht und es hat rund 50cm geschneit, was das auto ausgraben wiedereinmal spannend gemacht hat ... hatte ich vor 2 jahren schonmal ... skifahren werd ich demnächst an den nagel hängen, neue Skischuhe und auch mit denen kaum auszuhalten... ich will garnicht näher drauf eingehen ... lieber zum Training ...

    Erstes Training 2015 (geplant wären schon 2 gewesen, aber durch das schlechte wetter konnte ich nicht ins Tal um dort zu trainieren)

    Es handelt sich um den Weg zur RAW/Classic EM in Pilsen, hab mir da einen recht alten (2010) "angeblichen" Norweger Plan als .xls heruntergeladen und versuch den jetzt, ob gut oder schlecht wird sich weisen, auf jedenfall sind im gegensatz zu meinen langjährigen Trainings nur an 3 Tagen in der Woche jetzt 4 Tage geplant ... hab den die letzten trainings in abgeschwächter form schon trainiert ...

    week 1 day 1

    paused high bar squat

    wu: 20/10/10, 70/8

    122,5/7, 137,5/6, 142,5/5/5/5/5/5

    paused benchpress (comp. grip, middlefinger on ring)

    wu: 20/15/20, 60/10

    95/6, 130/6, 152,5/5, 165/5/5/5/5

    deficit deadlift (regular stance) ~5cm deficit, og

    120/8, 132,5/6, 147,5/5, 160/5/5/5

    seated db overhead press

    30/8/8/8/8

    Hypers 2x10
    abcoaster +15kg je 2x 15li, 15re, 20gerade
    rotatorcuffs band 2x20

    fazit: arg hoher einstieg besonders beim bankdrücken, kann die vorgeschriebenen 2 sec pause nicht einhalten, 1 sec pause geht, paused squat fallen mir auch nicht leicht, auch wegen der geprellten rippe(n) heben war ok, aber das gesamte pensum ist für meinen geschmack sehr hoch und morgen gibts das 2. training welches nicht leichter wird :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2015
  5. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    15.464
    Geschlecht:
    männlich
    Ich persönlich halte die Norweger für die derzeit stärkste Powerlifting Nation (Männer und Frauen), nach deren Plänen zu trainieren kann also nicht verkehrt sein.
    Für deine Pläne viel Erfolg und vor allem eine stabile Gesundheit ! Außerdem freue ich mich schon darauf dich mal per Livestream zu sehen.
     
  6. milan-mz

    milan-mz Well-Known Member Autor

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    4.099
    ja die norweger-pläne sind ja derzeit echt sehr populär, ich mache es ja auch sogar mit meistens 5 tagen die woche (wird auch mal ausnahmen geben und dann wird nur 4x trainiert denke ich)
     
  7. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    week 1 day 2

    powerlifting squat (also breiter stand und tiefe ablage)
    12/15, 62/8
    rehband knee sleeves
    112/6, 152/6,
    lever belt
    177/5, 192/5/5/5/5

    fazit: fuck war das heavy, nach den stop squats gestern

    close grip benchpress
    60/10, 105/6
    9,5cm board
    140/6
    152,5/5/5/5/5

    sumo deadlift
    118/6, 133/6, 148/5
    177/5/5 OG straps (ich glaub ich hab den leverbelt auch hier verwendet)

    barbell row (pendlay row)

    121/8/8/8/8 OG straps

    fazit: wie man an den Gewichten sehen kann, war ich mal wieder im Dienstsportraum, Sumodeadlifts aus einer deficit Situation weil ich den kleineren Scheibendurchmesser nicht ganz durch Gummimatten ausgleichen konnte ...

    ps: durch die langen pausen die ich beim beugen brauchte ist mir am ende etwas die zeit ausgegangen und ich mußte ein paar sachen wiedermal streichen ... curls :eek: hypers :rolleyes: abs o_O rotatoren :confused:

    lg don
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2015
  8. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    Nur ein ganz kurzes Resümee 2014

    Landesmeisterschaft KDK trotz problemen mit dem ISG mit 700kg@114,7 raw gemeistert ... Klassen- und Gesamtsieg

    Staatsmeisterschaft KDK ausgelassen eben Aufgrund der Problemen mit dem ISG

    Österreichische Meisterschaft raw KDK (742,5@114,3) nicht mit Bestleistung aber mit niedrigstem Körpergewicht seit ich beim ÖVK starte und dadurch meine beste Wilkspunkeleistung erreicht (irgendwas mit 432,??) Klassen- und Gesamtsieg

    Landesmeisterschaft raw Bank mit 212,5 gewonnen, Klassen- und Gesamtsieg

    Staatsmeisterschaft Bank mit unerwarteten 285kg gewonnen, Klassensieg und was weiß ich im Gesamten so ca. 4. glaub ich :rolleyes:

    und zum Abschluß noch

    Österr. Meisterschaft im raw Bankdrücken 2. Platz -120kg mit 217,5 und ich glaub auch 4. in der Gesamtwertung

    trotz des schlechten Starts in das Jahr 2014, eig. nicht so schlecht gelaufen, keine neuen PBs, aber ich bin ja soeben in die Mastersklasse eingetreten damit werd ich mich wohl abfinden müssen ... o_O

    lg don
     
    freddy gefällt das.
  9. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    9.1.2015
    week 1 day 3

    hypers 2x12
    abcoaster 15re, 15li, 20 gerade/20re,20li, 20gerade
    rotatoren band 2x20

    front squat (gh griff)20/5/5, 50/5, 82,5/5/5, 102,5/5/5/5/5

    med. grip bench 7,2cm board 60/15/15, 100/6, 130/6, 152,5/5, 165/5/5/5/5

    conv. deadlift 110/5, 160/6, 175/5, 190/5/5/5/5 og straps, no belt

    long pull 100/10, 120/8/8/9
    facepulls 100/10, 110/8/8/9

    10.1.2015
    week 1 day 4

    stiffleg deadlift 60/10, 80/6, 100/5, 105/5/5/5

    militarypress 20/10/10, 57,5/6, 70/5, 82,5/5, 87,5/5/5/5/5

    3/4 stop squat 70/5, 122,5/6, 137,5/6, 142,5/5/5/5/5

    pull ups bwt 3x6

    lateral raise 16,5/8, 18,5/8, 20,5/8

    tric. push down 60/8, 70/8, 80/8

    scottcurls 22/8, 27/8, 32/8

    lg don
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2015
  10. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    12.1.2015
    week2 day1

    Hyperextension 2x12
    Rotatorcuffs band 2x20
    band assist situps 2x15

    paused High-bar squat 122,5/6, 137,5/6, 150/5/5/5/5/5

    paused Benchpress comp. grip 100/6, 130/6, 152,5/5, 177,5/4/4/4/4

    Deficit deadlift 5,4 cm 120/6, 140/6, 150/5, 167,5/5/5/5 og

    Seated DB overhead press 30/8/8/8

    fazit: alles ohne gürtel, knee sleeves ... nur handgelenksbandagen bei den arbeitssätzen beuge und bank

    lg don

    ps: heute leider aussertourlichen nachtdienst bekommen und daher erst morgen, morgens für mich ungewoht früh training, im neuen studion hab ich einen transponder und kann von 5:00-24:00 ins Gym
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  11. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    14.01.2015
    Week2 day2

    powerlifting squat (also breiter stand und tiefe ablage)

    20/10, 70/8, 120/6,
    knee sleeves
    150/6
    lever belt 1. loch
    177,5/5
    lever belt 2. loch
    205/4/4/4/4

    close grip benchpress 9,5cm board

    60/10, 100/8 w/o board
    board
    130/6, 145/5, 160/5/5/5/5

    paralell dazu noch hanging weights squats mit 70+30kg 3x6

    sumo deadlift

    70/5, 120/6, 140/6, 150/5, (alle og)
    182,5/4/4 (wg, 1x goofy, 1x regular) no belt

    barbell row (pendlay row)

    120/8/8/8/8

    db curls

    22,5/8/8/8/8

    fazit: nach dem nachdienst um 9:00 trainiert, was ungewohnt früh ist, 205 beugen waren demendsprechend schwer und vermutlich nicht wk konform tief heute ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  12. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    16.01.2015
    Week 2 day 3

    Front squat 20/8, 60/6, 82,5/5/5, 102,5/4/4, 110/4/4

    medium grip benchpress 7,2 cm board
    60/12 no board
    board
    100/6, 130/6, 155/5, 177,5/4/4/4/4

    conventional deadlifts 120/7, 160/6, 175/5 og, no belt
    lever-belt 1. loch, og, straps
    205/4/4/4/4

    abs mini js band assist 2x15
    mini js band rotator cuffs 2x20

    long pull (cable row) 120/8/8/8

    hypers 2x12

    facepulls 75/12, 85/10, 95/8, 105/8

    lg don

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
  13. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    Endlich bin ich bzw. Sind die österreichischen Starter auf der Nennliste für die raw EM in Pilsen :048:
     
  14. freddy

    freddy Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    1.740
    Geschlecht:
    männlich
    kanns`t mir bitte den link schicken,habe auf der epf seite nicht`s gefunden,danke.:rolleyes:
    lg freddy
     
  15. Dicker

    Dicker Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    15.464
    Geschlecht:
    männlich
  16. freddy

    freddy Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    1.740
    Geschlecht:
    männlich
    danke [img24]
    lg freddy
     
  17. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    17.01.2015
    Week2 day4

    stiff leg deadlifts 60/6, 75/6, 90/5, 105/5/5/5/5

    militarypress 20/10, 40/8, 60/6, 70/6, 82,5/5, 95/4/4/4/4 lever-belt ab 95

    3/4 stop squats 70/9, 122,5/6, 137,5/6, 150/5/5/5/5

    pull ups 3x6 bwt
    lateral raise 20,5 3x8
    triceps cable push down 75/8, 80/8, 85/8
    cable biceps curls sz 50/10, 60/8, 70/8

    lg don
     
  18. wolverine6

    wolverine6 Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.428
    Da Puerzel Alexander ist aber auch ned schlecht beiernand ...
     
  19. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    woher du weißt?
     
  20. donoctavio

    donoctavio Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.064
    Geschlecht:
    männlich
    19.01.2015
    week3 day1

    Hyperextension 2x12
    Rotatorcuffs band 2x20
    abcoaster 2x 15re 15li 15 gerade

    paused High-bar squat 122,5/6, 137,5/6, 157,5/5/5/5/5/5

    paused Benchpress comp. grip 100/6, 140/6, 170/4, 187,5/3/3/3/3

    Deficit deadlift 4,5 cm + gh schuhe 120/6, 140/6, 160/5, 175/3/3/3 straps, og

    Seated DB overhead press 32,5/8/8/8/8

    lg don
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
Die Seite wird geladen...