1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Getunede Autos

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Off-Topic" wurde erstellt von moe, 12. Mai 2005.

  1. moe

    moe New Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    83
    Hallo!

    Vorab das Wort 'Getuned' find ich total dumm. Aber jeder weiß was gemeint ist.

    Mich interessiert, ob ihr euer Auto tuned und in wie fern? Und wenn (noch) nicht, was haltet ihr davon?

    Ich persönlich habe die Beobachtung gemacht, dass alle Sportler bei mir im Gym relativ normale Autos fahren. Die, die nur BB machen, und die meisten sind ziemlich hohl, haben alle (wirklich alle!) ihre Autos modifiziert. Manche ganz gut, die meisten nur mit Penisverlängerung etc., was ich total lächerlich finde. [biglaugh]

    Ihr könnt ja auch mal schreiben was ihr für ein Auto fahrt.

    Ciao
     
  2. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich

    Ich lasse Freaks Freaks sein, wenn allerdings durch diese Boliden Menschenleben gefärdet, verletzt oder umgebracht werden, hört die Toleranz auf...

    Mein Wahnsinnsmobil (meines ist Ferrari-rot und hat eine farbige Abdeckung vorne und hinten [smiley=biggrin.gif])

    [​IMG]
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.171
    Ich hab kein AUTO [smiley=biggrin.gif].
    MOTORADFAHREN ist ajn vielschöner [finger]
    Ich finde es bescheuert wenn mann sich mal die jungen Kurden oder DEUTSCh russen anguckt (will jetzt net ausländerfeindlich klingen)
    die nach DDeutschlandkommen und sich von ihrem Startkapital erstmal nen BMW kaufen müssen. Die tuhn mir echt leid. Davon gibts nämlich massig in meiner Stadt. Das geilset ist dann imemr noch wenn diese typen zu den Schulen fahren um irgendwelche 14 Jährigen anzubaggern. (leider sogar mit erfolg [angry]).
     
  4. Guidchen

    Guidchen New Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    269
    Tuningn ist ein sehr weitläufiger Begriff und Tuning und Tuning sind zweierlei.

    Was ich als bereits gereifter Mensch heute total lächerlich finde sind diese aufgemotzten Plastikbomber mit Bügelbrettspoilern, Plastik hier , Plastik da, eine NOS-Flaschenattrappe auf dem Beifahrersitz und hinten in der Hutablage riesige, ungesicherte Subwoofer von COnradelektronik for 19,90 das Stück. Eine lustige 5-Farbenlackierung und fette Aufkleber auf allen Freiflächen. Angetrieben wird der Spachtelbomber dann meist von einem 1,3l- 75 PS Motor ;D


    Was ich allerdings (für mich ) als MUSS ansehe ist ein gutes Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung und schöne, breite Alufelgen. Auch ein netter, verchromter Sportauspuff ist nett.
    Und das reicht auch fast schon- muss sportlich aber dezent und edel aussehen.

    Meine Karre hab ich ja bereits im Traumauto-thread eingestellt.


    Gruß

    Guido 8)
     
  5. Kidd

    Kidd New Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    662
    seh es ähnlich wie Guidchen.

    Mit nem 50ps Polo der so klingt als ein Porsche 911 kann ich NIX anfangen. Is meiner meinung nach völlig lächerlich.

    Mit nem schönen auto aber das wirklcih minmal etwas tiefer ist und schön Alu's drauf hat kann ich aber was anfangen und würds bei meinem auto auch so machen.

    grüße
    Kidd
     
  6. moe

    moe New Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    83
    hi.

    seh ich genauso.

    fahre selber einen 1er BMW, etwas tiefer, 205er Alu's und leicht getönte Scheiben. Sportfahrwerk etc. ;D
     
  7. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    also erstmals vorneweg, ich brauch keine dicke karre mit der ich prolen kann, aber trotzdem tunen ist sicherlich ganz sinnvoll, wenn ich zb meinen Corsa mal ein wenig stärker mach damit der auch mit 5Personen drin mal den Berg hochkommt;D

    dann muss ich mal meinem Kollegen Vali Recht geben...allerdings ist das hier in Wiesbaden eher ein Problem mit Türks die meinen sie müssten mit Gangsta-HipHop durch die Stadt rasen und abends auch 14jährige abschleppen weil sie sich als die superchecker fühlen...jaja kein Geld durch Arbeit aber teure Karren von unserm Sozialstaat abkassieren das haben wir gerne :mad:
     
  8. moe

    moe New Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    83
    Moin,

    hier ist das genauso. Wobei es nicht nur Türken sind. Vorallem auch Deutsche. Und Nr. 1 is 3er BMW mit koreegde Spoiler und Tribal an Seite [bekloppt]
     
  9. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
  10. Franky

    Franky New Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    812
    Hi,


    ich meine, tuning in einem gewissen Rahmen ist ok. Aber meinetwegen kann jeder sein Auto so verunstalten wie er möchte solange er nicht den Straßenverkehr gefährdet.

    Ich persönlich mag es schick und dezent, ein bischen Leistung darf nicht fehlen ;D


    Hier mal mein Automobil, ist ein Audi 90 mit einem 2.3 Liter Maschinchen und öhhh leichten Modifikationen...der Wagen ist Bj. 87 ;). Ich wollte mir schon öfters einen neuen Wagen kaufen, kann mich aber einfach nicht davon trennen, da doch ein bischen Geld und Arbeit reingeflossen sind.

    [​IMG]
     
  11. one2one-Training

    one2one-Training Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2.821
    Optisches Tuning ist meines Erachtens was für geistige Tiefflieger. Und je tiefer die Karre, desto tiefer der Geist, ist ja logisch, das Hirn bekommt dementsprechend mehr Unebenheiten mit.  ;D ;D

    Wenn ich ein sportlicheres Auto will, dann kaufe ich mir gleich ein richtiges und nicht einen Polo, den ich dann für 10000 Euro aufmotze.

    Ansonsten ist es mir aber relativ egal, das dumme ist nur, dass erfahrungsgemäß in einem getunten Auto meistens ein dummer, komplexbehafteter möchtegern Discopumper sitzt, der offensichtlich außer seinem Auto nicht hat, womit er angeben und andere geistig minderbemittelte Kumpels beeindrucken kann.

    Andererseits verstehe ich auch irgendwie, dass man Spaß daran haben kann, am Auto herumzubasteln. Bei etwas technischem Interesse oder Sinn für individuelle Ästhetik hat man einfach Lust dazu. Mein Motorrad hatte ich ja auch kräftig umgebaut und in meinem 5er Golf steckt eine der besten unauffälligen Hifi-Anlagen, die sich derzeit in einem 5er Golf in Deutschland bewegen, aber das habe ich gemacht, weil ich Musik liebe und nicht um laut aufgedreht bei der Eisdiele vorzufahren. Tiefer ist er auch, aber ab Werk mit dem Sportfahrwerk, weil sich das einfach besser anfühlt.

    Ganz davon ablassen kann also auch ein so obervernünftiger Langweiler wie ich nicht...  ;D also plädiere ich bei diesem Thema einfach für Toleranz. Wenn dann ein Depp hinterm Steuer sitzt, kann man ja immer noch den Kopf schütteln...  :p
     
  12. MrWhite

    MrWhite New Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    167
    Dezentes Tuning, ja, prolliges Tuning, nein.

    Was ich am meisten hasse sind die Spasten die mit ihrem 500€ Auto mit nicht angemeldetem Billig-Luftfilter, übelst hässlichen Alufelgen und Tribals im ersten Gang bei höchsten Drehzahlen im Wohngebiet fahren, nur damit der Auspuff schön röhrt und sie jeder sieht.

    Wobei mir dezentes optisches und/oder professionelles Motortuning sehr gefällt.
     
Die Seite wird geladen...