1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Das Logbuch von Matten - Forum: Log: Sportartspezifisches & allg. Fitnesstraining

Dieses Thema im Forum "Log: Sportartspezifisches & allg. Fitnesstraining" wurde erstellt von matten, 2. Februar 2009.

  1. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    an dieser stelle werde ich in nächster zeit ein logbuch über mein allgemeines kraftraining führen. auch meine ausdauertrainingseinheiten in der form von radfahren werden hier natürlich aufgeführt werden.

    wie ich an anderer stelle schon angedeutet habe, habe ich vor an highlandgames teilzunehmen. irgendwie fasziniert mich das themengebiet ungemein und somit liegt es nahe das einfach mal auszuprobieren - natürlich just for fun. das ganze ist einfach eine urige angelegenheit, die an der tradition von kraftvergleichen, wie sie überall auf der welt schon vor tausenden von jahren üblich waren, anknüpft.

    hier kann natürlich ein lieber gruß an bedee nicht ausbleiben. [img24]
    sie hat meine aufmerksamkeit auf diese spaßigen wettkämpfe gelenkt.

    vorerst werde ich mein training weiter wie bisher gestalten.
    die modifikationen, die ich bezüglich der highlandgames vornehmen werde habe ich noch nicht ausführlich im kopfe gewälzt. generell ist das aber auch meinerseits eher ein spaßorientierte angelegenheit und deswegen habe ich nicht vor alles zum zwecke der leistungsoptimierung bezüglich der wettkampfdisziplinen umzuschmeißen.

    daraus resultiert natürchlich auch der name dieses logbuches.

    alles weitere später.
     
  2. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Ich freu mich, dass du nun auch ein eigenen Log aufgemacht hast!
    :)
    Die IS-Schwemme wirkt sich schon deutlich aus. Die Aktivitäten nehmen zu...
     
  3. Eisenfresser

    Eisenfresser Team BB Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    39.610
    Geschlecht:
    männlich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    @matten

    Viel Erfolg!!!




    Gruß Eisi
     
  4. Berbisdorfer

    Berbisdorfer Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.626
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Da dürfte dich das interressieren.

    http://www.kiltsports.de/

    Hatte voriges Jahr leider keine Zeit hinzu gehen.
     
  5. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Marty McFly,Eisenfresser

    danke! ja, ich glaube hier im kraftsport- krafttrainingsbereich wird es noch richtig nett. :shappy:

    Berbisdorfer

    danke für den link. die nächste zeit bin ich garantiert auf informationssuche. ist das in deiner heimat?
     
  6. Wursti

    Wursti Guest

    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Wenn wir unsere training conspirancy an den Start kriegen, tauchen hier hoffentlich so einige Kotzsmileys auf... ;)
     
  7. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    na, da habe ich mich ja mal wieder auf etwas eingelassen... [img1]
     
  8. Berbisdorfer

    Berbisdorfer Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.626
  9. bedee

    bedee Team Ernährung Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    5.572
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Huhu matten [img24]
    das ist ja fein, dass du jetzt auch ein Log aufgemacht hast. Da werd ich dann mal fleißig mitlesen. Ich finde es auch gut, dass du dein Radeln auch mit aufführen willst. Frag mich eh schon lange, ob typische Kraftsportler auch noch sonstigen Sport machen oder nur schwere Gewichte umeinanderschieben. Gehen die auch mal schwimmen oder laufen, machen die mal was für die Beweglichkeit oder die Balance oder sonst irgendwas, was auf den ersten Blick nicht direkt mit dem Hauptsport zu tun hat?

    Und jetzt hat dich das karierte Virus also auch ergriffen? Dann schick ich dir gleich mal die Termine von 2009, grade per Mail erhalten:
    2./3.5.: Highlandgames Kempen
    2./3.5.: Highlandgames Peine
    6./7.6.: Highlandgames Oßweil ;D
    13./14.6: 1. Brandenburger Highlandgames in Fürstenwalde
    13./14.6.: European Highlandgames in Bressiure/Fra
    20./21.6.: Highlandgames Xanten
    28.6.: Highlandgames Neu-Isenburg
    3.-5.7.: Highlandgames Halle
    4./5.7.: Highlandgames Hamm
    11./12.7.: Highlandgames Angelbachtal
    28.-30.8.: Highlandgames Rüsselsheim
    19./20.9.: Highlandgames Machern
    €: 30.9.: Highlandgames Radeberg

    Ich glaub jetzt fast, die Schotten übernehmen die Weltherrschaft ;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  10. Berbisdorfer

    Berbisdorfer Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.626
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Du hast 30.09. Radeberg vergessen.[img15]
     
  11. bedee

    bedee Team Ernährung Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    5.572
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Aua!

    Das war aber nicht ich, das steht auf der Liste von meinem Verein nicht mit drauf. Ich werde das aber gleich weitermelden, geht ja nu gar nicht, dass da was fehlt ;D.
    Gewehr auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Termine übernehme ich auch nicht, da ich das noch nicht nachgeprüft habe.
    (ned dass i nochmal Haue krieg!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  12. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    hi bedee,

    ja, es hat mich gepackt und ich habe mir mit einer freundin schon schottenröcke im internet angeschaut. :shappy:

    ein typischer kraftsportler bin ich jedoch nicht, sondern, meinem selbstverständnis nach, einer der ein allgemeines krafttraining betreibt. dazu kommt natürlich die geschichte mit den schottenröcken - traditionsreicher kann kraftsport ja nicht sein.
    allerdings fühle ich mich halt irgendwie mit dem kraftsport verbunden und ich muß gestehen, daß die einteilung in diesem forum, in dem kraftsport und krafttraining in einem unterforum abgehandelt werden, auf meinem mist gewachsen ist. ;D

    ach ja, radfahren (regelmäßig [zumindest in den helleren jahreszeiten]), balancegeschichten (unregelmäßig) und vorallem viel unlaterales ist fester bestandteil meines trainings.

    [arrow]

    die erste trainingseinheit in diesem logbuch ist leider nicht so ausgefallen, wie ich es mir ursprünglich vorgestellt hatte.
    leider zwickt es mal wieder in meinem rechten ellenbogen - entzündung des ansatzes der trizepssehne (für tipps bin ich natürlich dankbar). das ist halt so eine altbekannte schwachstelle bei mir.
    aber was solls, das gehört halt auch zum alltag von sporttreibenden.

    jedenfalls habe ich beschlossen mein 5*5 experiment, das ja eh schon von einer erkältung und einer magen-darmverstimmung unterbrochen wurde, zu diesem zeitpunkt abzubrechen. leider konnte ich mit 5*5 nicht mehr die 130kg, auf der bank angehen, obwohl die 127,5 so schön sauber und locker funzten. dazu kam, daß ich total übermüdet war.

    das heutige training:

    1. bankdrücken
    30* 20kg, 30* 40kg, 25* 50kg, 20* 60kg, 10* 70kg, 6* 80kg, 6* 90kg, 21* 100kg, 19* 90kg

    2. t-hantel rudern (nur eine stange, eine ecke, scheiben und ein handtuch als griff):
    20* 15kg, 10* 30kg, 10*45kg, 22* 60kg, 20* 45kg

    3. einarmiges kurzhantelbankdrücken:
    21* 20kg

    4. einarmiges, vorgebeugtes kurzhantelrudern:
    21* 20kg

    fazit:

    wie man sieht habe ich mir mit dem aufwärmen beim bankdrücken sehr viel zeit gelassen und ich verspürte auch nur ganz leichte probleme am sehnenansatz. beunruhigen tut mich das trotzdem und man muß schauen, wie sich das weiterentwickelt.

    @ Eisenfresser:

    rate mal was für ein getränk ich gerade zu mir nehme. ;D
     
  13. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    21 mal 100 kg auf der Bank, das ist echt Wahnsinn! Starke Leistung!
     
  14. Green_is_Mean

    Green_is_Mean Active Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.286
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Wow! Echt stark!
     
  15. Eisenfresser

    Eisenfresser Team BB Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    39.610
    Geschlecht:
    männlich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    @matten

    Geile Leistung!!! Wirklich krass!!!

    Ein Hefe oder ein Kristall?




    Gruß Eisi
     
  16. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    danke leute!

    [arrow]

    es war ein gepflegtes pils. :sdrool:
     
  17. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    training heute:

    1.) standfahrrad 5min.

    2.) kniebeugen:
    30* körpergew., 30* körpergew., 20* 40kg, 20* 60kg, 10* 80kg, 28* 100kg, 19* 80kg.

    3.) rumänisches kurzhantel-kreuzheben (gewichtsangaben je hantel)
    19* 30kg, 13* 30kg

    4.) diverse crunchvarianten

    fazit:

    ich wollte eigentlich mehr machen, war allerdings spät dran. der erste arbeitssatz kniebeugen hat mir einen ordentlichen laktatknüppel übergezogen. danach lief es ganz gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2009
  18. Herwig

    Herwig Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    517
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    Junge Junge, 28*100, das klingt nach Selbstmord. Ist die 28 bewusste gewaehlt, oder war da einfach Schluss?
     
  19. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    ich hab genau ein Mal in meinem Leben 20 Mal 100 gemacht, das hat mich fast umgebracht. 28 Wiederholungen sind der absolute Wahnsinn! :)
     
  20. matten

    matten Team Lowtech/Fitness. Der Mattenschlinger Admin

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    13.743
    AW: das logbuch von matten zum allgemeinen krafttraining

    bei 28 war einfach subjektiv schluss, die muskulatur wollte nicht mehr so richtig und die atmung viel immer schwerer. kaum, daß die hantel abgelegt war kam auch schon die laktatübelkeit auf. [img2]

    wenn man in diesen bereichen trainieren möchte, dann sollte man schon ein gutes körpergefühl aufgebaut haben, um die hantel rechtzeitig ablegen zu können oder aber sichere übungen verwenden. *
    generell ist der tote punkt in diesem bereich sehr schwammig. ein seltsames gefühl aber ich mag es. ;D

    geplant sind aber fixe 30 wiederholungen im ersten arbeitssatz, dann fixe 20 im zweiten arbeitssatz bei reduzierten gewicht und fixe 10 im dritten. dann folgt eine schrittweise erhöhung der last.

    ich experementiere ganz gerne mit verschiedenen belastungsschemata. das gerade beschriebene ist eines das sich schonmal bewährt hat.

    * edit: oder aber die hantel auf einer gewichtheberplattform abwerfen können ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2009
Die Seite wird geladen...