1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Capoeira

Dieses Thema im Forum "Kampfsport" wurde erstellt von Nathans, 1. Mai 2005.

  1. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Hi Jungs,
    Macht von euch jmd Capoeira?
    Wenn ja, wie ist es?
    Habt ihr hilfreiche Links darüber?

    Gruß
    Nathans
     
  2. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    www.capoeira-switzerland.ch

    Eine gute Seite, sogar mit bebilderten Übungen. Ich übe es nicht selber aus, weise aber darauf hin das es in den meisten Capoeira-Clubs nur noch ums tanzen und die Kultur geht, der reine Kampfsport bleibt meistens auf der Strecke...
     
  3. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856

    Tztztz, das ist nicht gut.
    Also mir geht es in erster Linie um die Kampfsportart an sich...


    €dit: Vielen Dank übrigens für den Link, werde mal die Moves der Reihe nach ausprobieren.
     
  4. Tox

    Tox Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Capoeira wird grundsätzlich mit der Kultur verbunden, du kannst ohnehin nicht nur die Technik trainieren. Mit der Zeit hat sich das ganze leider zum Lifestyle entwickelt... :(
     
  5. neon

    neon New Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Bei den meisten Sprotarten, die "tolle Bewegungen" beinhalten, steht der Kampfsport an hinterster Stelle.

    Nicht nur Capoeira ist ein Beispiel sonder auch Tai Chi. Viel machen Tai Chi weil es gut für den Köper und die Seele ist. Aber niemand weiß, dass wenn man Tai Chi richtig kann es eine sehr effektive Kampfsportart ist. Oder hat schon jemand von euch gehört, dass er Tai Chi zur selbstverteidigung benutzt? Es gibt nur sehr sehr wenige Trainer in Deutschland, die Tai Chi richtig unterrichten!

    neon
     
  6. Martial_Artist

    Martial_Artist New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    neon es gibt einige Schulen die das so unerrichten. Es gibt einige Stile da Tai Chi nur ein Oberbegriff dafür ist.
     
  7. Hitokiri

    Hitokiri Guest

    Das Tai Chi heutzutage oft
    falsch verstanden wird besorgen
    zu einem großen teil die Medien.

    Die Leute wollen "Wellness"
    und das verbinden die meisten mit
    langsamen "inbrünstigen" bewegungen.
     
  8. seal

    seal New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    655
    Hallo,
    ich mache capoeira! hier in brasilien ist das natürlich was ganz anderes. es geht nicht nur ums "spielen" sondern um das zusammensein, um die gruppe "roda", die musik.

    es ist einfach geil, mit 10 leuten am strand capoeria zu spielen, 8 bilden ein kreis und singen un machen musik und zwei spielen in der mitte....eine geile stimmung!!

    mir macht es aus den oben genannten gründen spaß, außerdem kommt noch dazu, dass es trotz allem friedlichen, eine art kampfsortart ist mit guten kicks und so und man kann am sandsack gut seine wut rauslassen. und, es gibt die akrobatik.

    Capoeria ist die Sportart, die ich mein leben lang gesucht habe!!
    ich will auch in deutschland weitermachen!

    seal.