1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Bundesjugendgamez

Dieses Thema im Forum "Fitness-, Lowtech & Ausdauertraining" wurde erstellt von muchacho, 23. Mai 2005.

  1. muchacho

    muchacho New Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    453
    gude leutz...

    habe bald bundesjugendspiele,und brauch gute leistungten für ne 1 die ich im zeugnis brauch...

    naja also die disziplinen sind 1000 meter,sprint,weitwurf und weitsprung...

    also für die 1000 meter ist denk ich mal klar das ich joggen sollte...aber was ist mit den anderen disziplinen?was sollte ich da trainieren,damit ich meine leistungen erhöhe?
     
  2. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    also zum einen für 1000m kein joggen sondern geziehlt auf die 1000m trainieren - du willst ja keine Lagnstreckenausdauer bekommen.
    für weitwurf schnellkraft trainieren
    beim sprinten ist das so ne sache: wenn ein mensch schnell zuckende muskelfasern hat so ist er schneller wie jmd der langsam zuckende hat, welcher aber besser für ausdauer geeignet ist. also entweder du hast keine oder du hast welche - aber trotzdem kannst du deinen antritt trainieren, das ist wichtig, dazu noch trainieren dass du nicht allzu sehr an tempo während der 100m verlierst

    MfG
    Flo
     
  3. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.172
    Ich schlage dir vor du gehst erstmal auf den Sportplatz und läufst dort erst mal ein par runden so kannst du die 1000m genauer einschätzen!!!
    So danngehst ans Training wichtig für einen solch kurzen 1000m lauf ist das du deine Kraftrichtig einteilst!!!Nicht das du dich am Ende ärgeerst das du zuanfang zu langsam warst.
    So das Training:

    1400m lauf.
    ja genau [smiley=biggrin.gif] du läufst in deinem training nicht 1000m sondern 1400. So hast du ordentlich Reserve. Da man bei einem solchen Wettkampf immwr sehr angespannt ist und diese Anspannung zudem auch sehr Kräftezehrend sein kann und so hast du auch mehr speed beim Lauf da du ja 400m als Reserve hast ;).
    So beim Training läufst du dann am besten immer auf der geraden 100m mittelschnelle Sprints!!
    Das ist Hammer hart weiß ich wohl ;).

    sagen wir mal du strebst 3:10min. auf 1000m an.
    Dann ´läufst dud eine 1400m und rechnest die auf 100m zurück und wenn du auf 1400m 3:10 läufst dann ahste dein zoiel auf jeden fall gepackt. Das mit den Sprints würde ich bei jedem 2 Training machen.

    MfG

    Vali

    PS: meine freundinn ist 100m läuferin und unterstüzt mich mit diesem tollen training auch imemr auf meinem fünfkampf. Klappt echt gut
     
  4. muchacho

    muchacho New Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    453
    gut gut danke...

    und was ist mit weitsprung?das is jetz das was garnicht erwähnt wurde^^
     
  5. Nathans

    Nathans New Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1.856
    Beim Weitsprung brauchst du einerseits eine ordentliche Geschwindigkeit (siehe Sprint) und andererseits eine gute Sprungkraft die du durch plyometrische Übungen verbessern kannst. Wenn du dich dafür interessierst, kann ich dir einen Link dazu raussuchen.
     
  6. FloPo

    FloPo New Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    922
    beim weitsprung ist die Technik vor allem wichtig, da schau mal am besten bei deinem lehrer, leichtathletik-verein etc...also zum einen ist ein starker antritt aus dem lauf wichtig, weil du ja nicht sofort beschleunigst, sondern nur die letzten meter vor dem absprung...des weiteren schau, dass du das mit deinen füßen beim absprung gut hinbekommst, also timing üben...für den absprung ist neben der richtigen technik auch eine gewisse sprungkraft nötig - am besten kastenspringen ist gut...aber du bekommst das schon hin, bist ja sportlich und willst ja kein weldrekord springen;)

    aaber mal kurz ne allgemeine sache:
    ich finde es unverantwortlich von deutschen schulen wie heute mit der fitness der deutschen jugend umgegangen wird...nur dicke kinder, keine disziplin usw...so kann das nich weitergehen - ich wär echt dafür wieder härteren sportunterricht vorzuschreiben - also mehr leibesertüchtigung mit sport spaß und spiel auf feldern, wiesen etc wie früher
     
  7. Vali

    Vali Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5.172
    @ FloPO seh ich genauso!!!!!!

    Geh doch mal wie schon gesagt zu einem Leichtathletik Verein und frage nach Tipps. Die freuen sich immer darüber wenn jemand vorbei kommt!!!
    Die zeigen dir da garnatiert kostenlos ein paar Tricks ;)

    MfG

    Vali